Herren Sportbekleidung – Sportbekleidung für Männer

Die Zeiten, als die Sportler auf das atmungsaktive Material Baumwolle setzten, sind ebenfalls in weiten Bereichen vorbei. Kunstfasern, die auf die speziellen Bedürfnisse der Sportler zugeschnitten sind, haben sie weitgehend ersetzt, so dass die Sportbekleidung für Männer nicht nur modisch ist, sondern noch mehr atmungsaktiv ist.

Trainingsanzüge und Sporthosen für Herren

Es darf behauptet werden, obwohl dies sicherlich ein rückläufiger Trend ist, dass Funktionalität bei der Kaufentscheidung von Herren Sportbekleidung noch die größere Rolle spielt, als modische Erwägungen. Das Wort Funktionsshirt spricht hier Bände, denn es suggeriert ja, dass das Material des Sportshirts genau auf die erforderlichen Eigenschaften abgestimmt ist. Ähnliches gilt für Sporthosen, Trainingsanzüge oder Spezialbekleidungen für einzelne Sportarten.

modische Herren Sportbekleidung

Aber natürlich muss auch die Optik beim Outfit stimmen. Je jünger, je trendiger die Sportart, desto mehr nehmen modische Aspekte Einfluss auf die Kaufentscheidung bei Herren Sportbekleidung. Ganz an der Spitze der Trendsetter sind hier sicherlich die Boarder, egal ob zur Winterszeit die Snowboarder oder die Skateboarder im Sommer. Beide Sportarten haben einen hochexklusiven Bekleidungskodex, der auch erfüllt sein will, wenn man zur Szene gehören will. Auch Ski- Rad- oder Klettersport sind Sparten, bei denen Modetrends stark die Kaufentscheidung beeinflussen. Insgesamt lässt sich feststellen, dass Individualsportarten stärker modebewusst sind, als Mannschaftssportarten und somit modische Massstäbe für die Herren Sportbekleidung setzt.

Eine Meinung

  1. ja auf die Outfits kommt es sicher an… Trendsetter sind sicherlich die Boarder, aber auch in der Fitnessbranche wird damit gespielt und Trends entwickelt

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.