Golf Fitting – passende Golfschläger im Test

Standard – Golfschläger sind nach Durchschnittsdaten angefertigt. Um individuelle Gegebenheiten des einzelnen Spielers zu berücksichtigen, gibt es mehr als 21 Parameter, die beim Golf Fitting berücksichtigt werden können.

Golf Fitting – die richtige Schaftlänge

Beim statistischen Golf Fitting wird die optimale Schaftlänge des Schlägers festgestellt. Als Bemessungsgrundlage dient der Abstand vom Handgelenk zum Boden. Das Boden-Handgelenk Fitting hat sich inzwischen als Standardfitting etabliert und wird in den meisten Golf-Shops kostenlos durchgeführt. Für den perfekten Halt des Golfschlägers wird zur Bestimmung der Griffdicke zusätzlich die Länge der Finger gemessen, um die Griffgröße anzupassen.

Das Dynamische Golf Fitting bedient sich eines modernen Golfsimulator-Videosystems, das dynamische Parameter des Golfens wie Körperhaltung, Beweglichkeit, Schwungebene und Schlägerkopfgeschwindigkeit berücksichtigt. Der Golf-Spieler führt zusätzlich mehrere Schläger auf einer speziellen Matte durch. Anhand der Abdrücke der Schlägersohle auf der Matte wird bestimmt welcher Lie-Winkel (den Winkel, der durch den Schaft eines Golfschlägers  und die Bodenlinie gebildet wird) benötigt wird, damit die Golfschlägersohle gerade in den Boden eintritt. Dieser Schwungtest wird von guten Golfshops auch kostenlos angeboten.

Golfschläger Fitting – aufwendige Analysen für den optimalen Golfschläger

Neben den Faktoren Winkel zur Schwungebene, Länge des Schaftes und Griffstärke geht es beim Golfschläger Fitting um die Härte und die Flexpunkte der Schäfte. Neben einer Videoanalyse ist hierbei auch eine Kontrolle der Flugkurven erforderlich. Da diese Fitting-Analyse aufwendig ist, kann sie nur an wenigen Orten durchgeführt werden und es fallen in der Regel Kosten an.

Für Amateur- und Hobby Golfer ist das statistische Golf Fitting schon ein großer Schritt zu besseren Golfschlägern. Eine aufwendige Videoanalyse lohnt sich in der Regel nur für Single-Handicapern. Entgegen allgemeiner Annahmen ist die Anfertigung von Golfschlägern nach Maß nicht allzu teuer. Es gibt komplette 8 teilige Eisensätze nach Maß bereits ab 240,- Euro. Golf Fitting beschränkt sich bei Hölzern auf die Auswahl der Schäfte. Eine Lie-Winkel-Anpassung für Hölzer gibt es nicht.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*