E-Cards: die besten Seiten für kostenlose Grußkarten im Web

Einfach eine Karte schreiben und in den Briefkasten werfen. Klingt altmodisch in Zeiten, in denen vor allem die elektronische Post dominiert. Und die muss entgegen vieler Behauptungen gar nicht unpersönlich wirken! Mit der Möglichkeit E-Cards kostenlos zu verschicken, erscheint Grüßen so einfach wie nie zuvor. Um einen Gruß an einen besonderen Menschen zu verschicken, ist ab heute nur noch ein wenig Kreativität gefragt. Das Internetzeitalter macht es wieder einmal möglich: E-Cards kostenlos verschicken und damit punkten. Kostenlose Grußkarten sind gefragt. Hier die Top 10 der Internetanbieter, die einen Besuch lohnen.

E-Cards kostenlos: Die Top 10 Anbieter

1

Groupcard für die Massen

Mit „Social Gifting“ auf Höhe der Zeit sein. Groupcard macht dies möglich. Personalisierte Gruß- oder Dankeskarten können an eine große Anzahl an Empfängern gleichzeitig verschickt werden. Die Facebook-Einbindung des Dienstes macht die Nutzung noch wesentlich unkomplizierter. 

2

Video-E-Cards bei Carded

Die perfekte Möglichkeit um Langeweile vorzubeugen. Das Motto der Seite lautet: „Free yourself from the tyranny of lame e-cards.“ Auf cardes.tv können Video E-Cards verschickt werden. In die Videos kann man den Namen des Empfängers eintragen. Video-Kategorien wie „Birthday“ oder „New Job“ stehen zur Verfügung. Lustig gemacht, aber eher etwas für eine junge Zielgruppe. 

3

Cardkarma für eigene Ideen

Cardkarma ist nicht nur kostenfrei, sondern macht auch noch sehr viel Spaß. Eigene Ideen können hier umgesetzt werden. Und das durchaus kreativ mit der Hilfe von Flickr-Fotos und Videos von Youtube. Wenn das nichts für Einen ist, lassen sich auch eigene Fotos einbinden. E-Cards kostenlos mit Unterhaltungsfaktor.

4

Besonders witzig mit Edgar

Zu jedem Anlass eine witzige Karte. Edgar ist anders, eher einer jungen Zielgruppe zuzuordnen, versprüht der Anbieter zumindest einen ganz eigenen Charme. Die Grußkarten sind kostenlos und decken die gängigen Genres ab. Aber besonders die Karten mit „Kein Bock“ oder „Bitte nicht so kleinkariert“ finden schnell eine große Anhängerschaft.

5

Egreetings

Egreetings ist eine typische Website zum Versenden elektronischer Grußkarten. Die Menüstruktur ist angenehm einfach aufbereitet, Kategorien wie „love & dating“ oder „birthday“ warten darauf, sie auszuprobieren.

6

Funny-ecards im Comicstil

Für Scherzkekse bestens geeignet. Funny-ecards bringt in kindlicher Manier Freude in den Internetalltag. Die E-Cards sind meist im Comic-Stil gehalten und können aus einem großen Sortiment unterschiedlicher Kategorien heraus gefiltert werden.

7

Auf die Schnelle mit Hallmark

„Einfach und schnell per Email“, so lautet das Motto von Hallmark. Animierte E-Cards warten auf das Versenden. Darunter beispielsweise zuckersüße Bären, die dem Empfänger mit Sicherheit Freude bringen.

8

Der Grusskartenbote

Karten mit schönen Motiven für den Geburtstag und zahlreichen anderen Anlässen. Grusskartenbote schafft mit wenig Aufwand viel Wirkung. Besonders schön sind die Geburtstagskarten mit Fotografien von Blumen.

9

SOS-ecards kommen von Herzen

Internetsurfen mit sozialem Aspekt. Die E-Cards vom SOS-Kinderdorf sind mit Liebe gemacht und enthalten das Logo des Projektes für Kinder. Die Karten können individuell mit Schriften und Farben gestaltet werden. Die optische Qualität der Karten ist ausgezeichnet.

10

E-Cards für Tierfreunde

Die Grußkarten der „Welttierschutzgesellschaft e.V.“ WSPA stehen ganz im Zeichen von Vierbeinern. Hunde oder Bären schmücken die E-Cards und zaubern ein Lächeln in das Gesicht eines jeden Tierfreundes.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.