Die Tribute von Panem: Film-Trailer und Infos zu The Hunger Games

„Die Tribute von Panem“ (Originaltitel: The Hunger Games) basiert auf dem gleichnamigen Jugend-Bestseller von Suzanne Collins, der aber auch für Erwachsene lesenswert ist. Ebenso verhält es sich mit der Filmversion.

Die Tribute von Panem: USA nach der Apokalypse

In einer nahen Zukunft hat eine Apokalypse stattgefunden und danach ist aus den ehemaligen, durch die Katastrophe aber größtenteils zerstörten Vereinigten Staaten von Amerika der große diktatorisch geführte Staat „Panem“ hervorgegangen, dessen Regierung das Hunger leidende Volk mit schrecklicher Härte behandelt. Um jedes Jahr aufs Neue ihre Macht sichtbar zu veranschaulichen und weiter Schrecken zu verbreiten, veranstaltet die Regierung die furchtbar brutalen sogenannten „Hungerspiele“: 24 Jugendliche aus Panems zwölf Distrikten, müssen in einer Art modernen Gladiatorenkampf gegeneinander antreten, doch am Ende darf nur ein einziger von ihnen allen überleben. Die sechszehnjährige Katniss (eindringlich dargestellt von der einundzwanzigjährigen, mehrfach mit Preisen ausgezeichneten Jennifer Lawrence) meldet sich freiwillig an der Stelle ihrer kleinen Schwester, als diese für die grausamen Spiele ausgelost wird. Ein weiterer Kandidat aus Katniss‘ Region ist ausgerechnet ihr Kindheitsfreund Peeta. Kurz bevor die „Hunger Spiele“ beginnen, gesteht Peeta der mutigen Katniss unerwartet seine Liebe. Aber das Turnier macht beide zu Erzfeinden und stellt sie damit vor ein furchtbares Dilemma.

[youtube uR6lot7jbYs]

Die Tribute von Panem: für jung und alt

„Die Tribute von Panem“ ist eine spannende Mischung aus Action, Science Fiction, Thriller und Romanze, welche jung und alt gefallen dürfte und besonders die exzellente schauspielerische Leistung von Jennifer Lawrence ist sehenswert.

Übrigens gibt es zwei Fortsetzungen zum ersten Buch, welches unter anderem ausgezeichnet wurde mit dem deutschen Jugendliteraturpreis (Preis der Jugendjury, Altersgruppe 14/15 Jahre). Ob auch weitere Verfilmungen folgen werden, bleibt abzuwarten.

Die Tribute von Panem – Tödliche Spiele
(OT: The Hunger Games)

Regie: Gary Ross
Land: USA 2012
Darsteller: Jennifer Lawrence, Josh Hutcherson, Liam Hemsworth, Woody Harrelson
Genre: Action, Drama, Sci-Fi, Thriller
Facebook

Homepage

Kinostart: 22.03.2012.

Eine Meinung

  1. Fantastisches Buch, toller Film!! Ich kannte Jennifer Lawrence schon aus Winters Bone, wo sie wirklich schauspielerisches Können zeigte, und verdient für den Oscar nominiert wurde. Hoffe auf eine baldige Fortsetzung… =)

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.