Deutschland ist doch Weltmeister!

Deutschland ist doch Weltmeister – im Fernsehsessel! Eine weltweite Studie von Gfk NOP, die das TV-Verhalten von über 31 000 Personen in 25 Ländern untersucht hat, kommt zu dem Fazit, dass die Deutschen im WM-TV-Konsum absolute Spitze sind. Na also! Die deutsche Bevölkerung hat den höchsten Prozentsatz an erwachsenen WM-TV-Guckern weltweit erreicht: 73 Prozent verfolgen hierzulande regelmäßig die Spiele im Fernsehen.


Hinter Deutschland folgen Italien (70 Prozent), Ägypten (69 Prozent), Korea (69 Prozent) und Polen mit einem Wert von 68 Prozent. In Südamerika waren naturgemäß Brasilien (67 Prozent) und Argentinien (65 Prozent) an der Spitze zu finden.


Und die Englaänder, die Fans aus dem Mutterland des Fußballs? Die sind vor der Glotze nicht besser als Beckham, Rooney und die anderen Versager auf dem Platz: Die englischen TV-Zuschauer belegen nur den 10. Platz (64 Prozent).

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.