Danish Dynamite zum AC Mailand?

Ohne Zweifel, Christian Poulsen gehört in der Bundesliga zu
den Besten seines Fachs. Auf seiner Position, im defensiven Mittelfeld, sind ihm in
der Bundesliga höchstens Martin Demichelis, Thorsten Frings und Sebastian Kehl
ebenbürtig. Aufgrund seiner starken Leistungen für Schalke in der Bundesliga
und auf internationalem Parkett, sind auch die internationalen Top- Klubs auf
ihn aufmerksam geworden. Zu Schalkes Leidtragen, denn Poulsen zeigt ernsthaftes
Interesse den Verein zu verlassen. Schalke übt kein Druck, wegen der
eventuellen Vertragsverlängerung aus, will demnächst aber Klarheit und
Planungssicherheit haben.
 
Poulsen äußerte sich dazu folgendermaßen: „Ich
möchte auch so schnell wie möglich eine Entscheidung. Aber ich will mir
auch hundertprozentig sicher sein, dass ich das Richtige tue. Und dazu
brauche ich noch ein bisschen Zeit.“
 
Meiner Ansicht nach sollte er diesen Wechsel
nicht forcieren. Seit Jahren folgen überdurchschnittliche Profis dem Ruf des
Geldes. Hinzu kommt die Verlockung mit Stars wie Zidane, Ronaldo oder
Shevchencko in einer Mannschaft zu spielen. Meistens ist dies aber nur ein
Trainingszustand, weil in den Ligaspielen und europäischen Wettberwerben nur
die wirklichen Stars zum Zuge kommen. Und beim AC Mailand spielt mit Gennaro
Gattuso einer der besten und konsequentesten Abräumer der Welt auf  Poulsens Position. Gattusos Ersatz ist bislang
Johan Vogel. Schweizer Nationalspieler und Kapitän. Was der AC Mailand daher
mit Christian Poulsen will, wage ich nicht zu abzuschätzen. Kadertechnisch und
finanziell ein absolut unnötiger (eventueller) Wechsel.
 
Daher sage ich: lass es Christian! Verzichte auf
den ganz großen Ruhm und das Wahsninnsgehalt und mache dich und Schalke
weiterhin glücklich. Deine Qualitäten hin oder her. Gegen Gennaro Gattuso,
Publikumsliebling in Mailand, wirst du keine Chance haben und jämmerlich auf
der Bank versauern. Sorry!

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.