Box Office USA (11.-13.08.06)

Denn auf Platz eins ging erneut die Rennfahrer-Komödie Talladega Nights:The Ballad of Ricky Bobby durchs Ziel. Der letzte Woche überraschend stark gestartete Film konnte auch dieses Mal den Verfolgern und Neueinsteigern die Rücklichter zeigen. Mit $22 Mio. steht die Komödie mit Will Ferrell in der Hauptrolle nun insgesamt bei starken $90 Mio. Gesamteinspiel. Ab 19. Oktober kann man sich auch in Deutschland an Bobbys Rennerfolgen erfreuen.

Die größte Überraschung gab es diese Woche jedoch mit dem Teenie-Tanzdrama Step Up, das mit Einnahmen von knapp über $20 Mio. alle Erwartungen, auch die des Verleihs Buena Vista, weit übertraf. Der mit hierzulande weitgehend unbekannten Darstellern besetzte Film konnte sich somit sehr gut gegen die doch recht mauen Reviews durchsetzen. Bei uns startet Step Up am 5. Oktober.

Oliver Stones 9/11-Drama World Trade Center brachte es in seiner ersten Spielwoche mit $19 Mio. auf Platz drei. Nicolas Cage spielt hierin einen New Yorker Feuerwehrmann, der bei den Terroranschlägen auf das WTC verschüttet wird. Stones Film wurde fast durchgehend positiv von der Kritik aufgenommen.

Auf dem vierten Platz tummeln sich die animierten Kühe von Barnyard, die ab dem 5. Oktober unter dem Titel Der tierisch verrückte Bauernhof auch bei uns Kinder und Eltern zum Lachen bringen werden. Barnyard brachte es an seinem zweiten Wochenende auf knappe $10 Mio., insgesamt steht der Film bei $34 Mio.

Der Thriller Pulse, der am 19. Oktober bei uns starten wird, hat an seinem Startwochenende maue $8 Mio. eingespielt und belegt damit den fünften Platz.

Im Folgenden ein kleiner Blick auf die weiteren Plätze: Nr. 6 wurde von Johnny Depp und seinen Piraten geentert. Pirates of the Carribbean 2 steht mittlerweile bei kolossalen $390 Mio. und dürfte in der nächsten oder übernächsten Woche die 400er-Grenze durchbrechen. Abgeschlagen auf dem 7. Rang sind die Cops von Miami Vice, die es insgesamt auf $55 Mio. bringen. Und der Mann aus Stahl belegt momentan Platz 18. Superman Returns hat bisher etwas enttäuschende $193 Mio. eingespielt.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.