Anleitung zum Unglücklichsein: Film-Trailer, Inhalt und Infos

Eine Millionen Exemplare wurden von Paul Watzlawicks Anleitung zum Unglücklichsein in Deutschland verkauft. Statt einer Episode aus der Ratgeberparodie versucht die Adaption Motive des Kultbuches filmisch einzufangen.

Anleitung zum Unglücklichsein: Inhalt

Die Berliner Feinkostbesitzerin Tiffany Blechschmid (Johanna Wokalek) steht sich auf der Suche nach ihrem Glück stets selbst im Weg. Zugegeben sie ist etwas neurotisch, ein bißchen verträumt, abergläubisch und, wen wundert’s, noch Single. Da kann sie noch so viele Glückskekse essen. Falls tatsächlich der Mann ihrer Träume vor ihr stehen würde, würde sie im Watzlawickschem Sinne zu ihm sagen, „wer mich liebt, mit dem stimmt etwas nicht“.

Anleitung zum Unglücklichsein: Romantische Komödie

Auf den ersten Blick scheint es, als diene das Buch von Paul Watzlawick als Vorlage für eine überschaubare Romantic Comedy mit einer etwas verschrobenen Hauptdarstellerin, garniert mit dem kommenden Weltstar David Kross (bekannt aus Der Vorleser und jüngst in Steven Spielbergs Gefährten). Zugegeben auch Die fabelhafte Welt der Amelie verknüpfte Liebesglück mit philosophischem Hintersinn, wenn auch weitaus poetischer und rühseliger.

[youtube D_QPrgiI1fg]

Sherry Hormann statt Doris Dörrie

Fast noch überraschender als die Verfilmung selbst, ist die Wahl von Sherry Hormann als Regisseurin. Wenn schon eine weibliche Filmemacherin hätten die meisten Filmkenner wohl auf Doris Dörrie getippt. Bei der doch seit ihrem Hit Männer (1985) jegliche „Erleuchtung garantiert“ (2000) ist. Nach eher mauen Publikumserfolgen setzt Dörrie mit Glück, einer dieser zwiespältigen Verbrechenstorys von Ferdinand von Schirach auf Nummer sicher.

Stattdessen darf Sherry Hormann ran, deren größter Hit die Komödie Irren ist männlich (1996) gewesen sein dürfte. Bekannt ist die in Deutschland arbeitende Amerikanerin auch für ihre Bella Block Verfilmungen und die Adaption des Romans von Waris Dirie Wüstenblume (2008). Hauptsache der Kinobesuch selbst ist nicht Grund zum Unglücklichsein.

Trailer folgen.

Anleitung zum Unglücklichsein

Regie: Sherry Hormann
Land: Deutschland 2012
Darsteller: Johanna Wokalek, David Kross, Iris Berben
Genre: Komödie

Kinostart: 04.10.2012

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.