Zehn Tricks, die Ihre Foundation perfekt machen

Zehn Tricks, die Ihre Foundation perfekt machen Sie beklagen ständig unschöne Ränder und andere Make-up-Patzer? Das muss nicht sein! Wir verraten Ihnen, wie Sie eine Foundation für den perfekten Teint auftragen. Hier sind unsere zehn besten Tipps:




Tipp Nummer 1: die richtige Pflege

Die gepflegte Haut ist die Basis für Ihren strahlenden Teint. Massieren Sie die Pflege nur einen Moment lang sanft ein. Das sorgt für jugendliche und straffe Konturen.

Tipp Nummer 2: der Primer

Das Pre-Make-up lohnt vor der Foundation immer. Es bereitet die Haut optimal vor und mildert feine Fältchen und Linien. Damit hält eine Foundation über den ganzen Tag.

Tipp Nummer 3: clever verteilen

Die Foundation muss gut verteilt werden – von der Mitte des Gesichts nach außen. Den Anfang kann der Wangenbereich bilden, von dort gleiten Sie zu den äußeren Konturen. Das bewirkt ein wirklich natürliches Finish ohne harte Übergänge.

Tipp Nummer 4: die Streichbewegung

Nicht einfach glattes Streichen, sondern kreiselnde Bewegungen sind eines der Geheimnisse einer guten Foundation. Die Bereiche mit stärkeren Hautbewegungen (Mund, Augenränder) vertragen hinterher leichtes Klopfen mit einem Pinsel.

Tipp Nummer 5: Test der richtigen Technik

Ihre Wunschtechnik sollten Sie ausprobieren. Es kann ein Schwämmchen, der Pinsel und genauso gut der Finger sein, nur Spaß soll das Schminken machen.

Tipp Nummer 6: im Gesicht bleiben

Eine Foundation gehört ins Gesicht, aber nicht auf den Hals. Dort verursacht sie unschöne Flecken und Ränder auf der Kleidung. Auf dem Hals kann etwas Concealer kaschieren.

Tipp Nummer 7: die Retusche

Manchmal war es etwas zu viel Make-up, doch das macht nichts. Gehen Sie über die Foundation mit einem Schwämmchen leicht tupfend hinüber und drücken sie anschließend sanft ein sauberes Tuch darauf.

Tipp Nummer 8: nicht mischen

Tagespflege und Foundation gehören nicht gemischt, denn die Textur und Deckkraft, damit das Finish würden negativ beeinflusst. Der Lichtschutz einer Foundation könnte durch Lipide in der Pflegecreme herabgesetzt werden.

Tipp Nummer 9: Vorsicht

Make-up kann in kleinen Fältchen festsitzen. Das lässt sich nur mit sparsamem Einsatz und gründlicher Einarbeitung verhindern. Auch ein sanftes Glattziehen der Haut ist hilfreich.

Tipp Nummer 10: Geduld

Eine hochwertige Foundation wird sehr schnell einziehen, doch eine Minute Geduld ist nötig. Erst dann wird sie mit Puder fixiert, bevor Rouge, Lidschatten & Co folgen.


Bild: Thinkstock, 87781362, Photos.com, Jupiterimages

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*