workfriendly: Surfen am Arbeitsplatz

Workfriendly ist nämlich eine Website, die beliebige andere Websites in etwas verwandelt, das aussieht, wie ein Word-Dokument (Word 2003 english only). Fotos werden entfernt und das Layout 'flachgeklopft'.

Da kann man mal schnell nach der ebay-Auktion schauen, die gleich abläuft.

Theoretisch zumindest, denn offenbar sind grade so viele Leute am 'arbeiten', dass Workfriendly seit 15 Minuten versucht ne eBay-Seite zu laden 😉 (Drum gibt es auch keinen Screenshot.)

Zumindest haben jetzt Sysadmins ein neues Schlüsselwort, das sie in Logfiles suchen können, um zu sehen, wen man jetzt erpressen anpumpen kann.

via bösewicht 

No votes yet.
Please wait...

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*