Wo findet man Weihnachtsmusik und -hörbücher kostenlos im Internet?

Weihnachtsmusik als fester Bestandteil gehört nicht nur auf dem Weihnachtsmarkt dazu. Auch Zuhause trägt die Musik zur weihnachtlichen Stimmung bei. Davon gibt es auch jede Menge kostenlos im Internet. Wir zeigen Ihnen die besten Quellen.

1. Über Internetradio hören: Amerikanische Sender online

Verschiedene Internetradios bringen das ganze Jahr über, 24 Stunden lang die beste Weihnachtsmusik in Dauerrotation. Dabei werden alle möglichen Genre bedient. Die größten Angebote kommen aus Amerika.

Wenn Sie amerikanische Weihnachtsmusik mögen, dann schauen Sie sich die Angebote von 1.FM , 181.FM und AccuRadio an.

1.FM bietet mit Always Christmas (siehe “Weiterführende Links”)  einen Sender an, der das ganze Jahr über einen Mix aller möglichen Genre von weihnachtlicher Musik bietet. 181.FM bietet alle möglichen Genres von Musik und hat extra eine Weihnachtsrubrik eingerichtet. Von Pop über Swing bis hin zu klassischen Weihnachtsliedern gibt es hier alles zu hören.

Der wahrscheinlich beste Service für verwöhnte Weihnachtsohren ist der von Accuradio. Hier gibt es unter der Rubrik “Holidays Radio” (siehe “Weiterführende Links”) nicht nur alle möglichen Genres als Radiostreams, sondern auch die Möglichkeit, sich eigene Kanäle aus den bestehenden zu kombinieren. Zudem können nicht gewünschte Titel weitergeschaltet werden.

2. Deutsche Weihnachtsmusik per Internetradio

Deutsche Internetradiosender mit weihnachtlicher Stimmung gibt es leider nur sehr wenige. Das Internetradio #Musik bietet einen Kanal mit weihnachtlicher Popmusik an. Hier gibt es den sogenannten Christmas Channel. Neben dem Radiokanal gibt es hier auch noch jede Menge Lieder, die besten Weihnachtsmärkte und Geschenkideen.

RMN Radio bietet auch einen Weihnachtskanal an. RMN Christmas (siehe “Weiterführende Links”) bietet einen Mix aus traditioneller Weihnachtsmusik, Popweihnachtsmusik und Kinderweihnachtsmusik. Zusätzlich gibt es Spezialsendungen mit Soulweihnachtsmusik, deutschen Weihnachtsliedern und Gospel. Außerdem bietet die Homepage wertvolle Tipps rund um das schönste Fest des Jahres.

3. Weihnachtsmusik über Musik on Demand Plattformen hören 

Die Onlineplattform Simfy (siehe “Weiterführende Links”) bietet mehrere Millionen Titel zum kostenlosen Anhören. Hier übernehmen Sie das Steuer, was laufen soll. Sie haben die Möglichkeit, sich Ihre eigene Playlist zusammen zu stellen oder auch komplette Alben anzuhören. Neben Musik gibt es hier auch noch die Möglichkeit, Hörspiele für Kinder und Erwachsene kostenlos zu hören. Maximal mit etwas Werbung müssen Sie leben. Diese befindet sich allerdings nur in Bannerform auf der Internetseite.

Eine weitere Plattform für Musik on Demand ist Grooveshark (siehe “Weiterführende Links”). Auch hier gibt es eine große Auswahl weihnachtlicher Musik kostenlos zum Anhören. Auch hier übernehmen Sie die Auswahl der Musik, die Sie hören wollen selbst.

4. Musik downloaden/aufnehmen 

Wenn Sie die weihnachtliche Musik lieber auf ihrem Mp3 Player mitnehmen oder auf CD brennen wollen, dann müssen Sie auf ein paar Programme zurückgreifen.

Wenn Sie weihnachtliche Musik und Hörspiele aufnehmen wollen, nutzen Sie am besten Phonostar. Damit bekommen Sie ein Programm, welches es ermöglicht, Radiosendungen in sehr guter Tonqualität aufzuzeichnen. Dazu gibt es eine gut gepflegte Datenbank mit Radiosendungen. Geben Sie in dem Programm einfach im Programmfenster die Stichworte “Weihnachten” oder “Advent” ein und klicken Sie auf bei den gewünschten Sendungen auf “Aufnehmen”. Das Programm plant die Sendung auf und nimmt sie automatisch auf. Wenn die Sendungen noch nicht perfekt geschnitten sind, nutzen Sie das kostenlose Programm “Audacity” um den aufgenommenen Sendungen den letzten Feinschliff zu verleihen.

Eine weitere Möglichkeit, gezielt Musik aufzunehmen ist das Programm “Audials“. Dieses Programm ist kostenlos und bietet Ihnen die Möglichkeit, Musik beispielsweise von Grooveshark, sowie von Internetradios aufzunehmen. Die Qualität hängt dabei natürlich von der Quelle ab. Optimale Ergebnisse erzielen Sie mit Grooveshark oder den deutschen weihnachtlichen Internetradiostationen. Haben Sie einen guten Weihnachtssong auf Youtube, MyVideo oder einem anderen Videoportal gefunden, können Sie den Titel auch mit dem Programm als Mp3 Datei extrahieren.

Der Onlinedienst Flatster (siehe “Weiterführende Links”) bietet zudem jedes Jahr ein kostenloses Weihnachtsspecial an. Hier können Sie mit Hilfe des Programms ein großes Archiv an weihnachtlicher Musik anlegen, die sowohl Kinder-, als auch Pop und klassische weihnachtliche Musik bedient. Dieses Angebot setzt allerdings voraus, dass sie ein kostenloses Flatsterkonto eröffnen. Die Qualität der aufgenommenen Musik rechtfertigt allerdings diesen kleinen Aufwand.

5. Kostenlose Weihnachtshörbücher downloaden 

Weihnachten ist nicht nur die Zeit besinnlicher Musik, sondern auch schöner Weihnachtshörbücher- und -hörspiele. Die Plattform Vorleser.net (siehe “Weiterführende Links”) bietet eine ganze Reihe eingelesener Bücher an. Von Ringelnatz über Charles Dickens bis hin zu Kurt Tucholsky, bis hin zu Jules Verne finden sich hier große Autoren mit ihren Weihnachtsgeschichten. Diese können Sie kostenlos herunterladen und auf den Mp3 Spieler spielen. Wenn Ihnen die gebotenen Hörspiele noch nicht reichen, können Sie im Vorlesershop zusätzlich noch Hörbücher und Hörspiele kaufen. Vielleicht ist das auch etwas für einen selbstgemachten Adventskalender.

Weiterführende Links

  • http://www.1.fm/Station/christmas/Default.aspx
  • http://accuradio.com/holidaysradio/
  • http://www.dasweihnachtsradio.de/
  • http://www.simfy.de/
  • http://www.grooveshark.com/
  • http://www.flatster.com/
  • http://www.vorleser.net/

3 Meinungen

  1. Ganz schön gemein von Ihnen, einem so die Illusion zu nehmen 😉
    Nein, im Ernst, ich finde Ihre Reihe sehr informativ.
    Viele Grüße
    Monika Rosenbaum

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*