Wie macht man Mango Daiquiri?

Der klassische Daiquiri wird gemäß dem Originalrezept von 1898 mit Rum, Limettensaft und Rohrzuckersirup zubereitet. Eine Variation dieses Cocktails wird mit Fruchtmark oder –sirup aus Mango, Erdbeeren oder Banane zubereitet und ersetzt den Zuckersirup.

Daiquiri oder Frozen Daiquiri: Wo ist der Unterschied?

Neben den unterschiedlichen Geschmacksrichtungen erfährt der Daiquiri auch Abwandlungen in der Verwendung verschiedener Spirituosen. Das Original Daiquirirezept basiert auf Rum, doch viele Bars bieten den Cocktail mittlerweile auch auf Wodkabasis oder mit Triple Sec an. Der Original Daiquiri wird übrigens mit dem Shaker geschüttelt, während Frozen Daiquiris mit Crushed Ice im Mixer zubereitet werden.
Der Daiquiri war einer der Lieblingscocktails von Ernest Hemingway. Der erfolgreiche US-amerikanische Schriftsteller bevorzugte eine abgewandelte Form namens 'Papa Doble', auch 'Hemingway-Daiquin' genannt, mit doppelt so viel Rum, Grapefruitsaft und Maraschino-Likör statt Zuckersirup. Diesen Cocktail trank er oft in seiner Stammbar El Floridita.

Rezept für einen Mango Daiquiri:

  • 6 cl weißer kubanischer Rum
  • 2 cl Mangosirup oder Rohrzuckersirup
  • ½ Mango (Fruchtfleisch) oder 12 cl Mangopüree/-pulpe
  • 2 cl Zitronen- oder Limettensaft
  • bei Frozen Mango Daiquiri: Crushed Ice

Garnitur: Limettenscheibe oder Mangostück
Zubereitungszeit: 5 Minuten

Zubereitung:

  1. Eine halbe Mango schälen, vom Kern befreien und das Fruchtfleisch in den Mixer geben.
  2. Obwohl das Originalrezept im Shaker zubereitet wird, sollte ein Mango Daiquiri im Mixer vermischt werden, damit sich das Fruchtfleisch auch mit dem Alkohol verbindet.
  3. Sollte man Mangopüree, auch Mangopulpe genannt, direkt aus der Dose nehmen, kann der Shaker zum Einsatz kommen.
  4. Eine Limette auspressen und den Saft sowie das Mangosirup hinzugeben.
  5. Danach den Rum abmessen und ebenfalls in den Mixer schütten.
  6. Kräftig durchmischen lassen, in ein Glas abfüllen und schon ist der Cocktail fertig.
  7. Hinweis: Der Frozen Mango Daiquiri wird mit Crushed Ice hergestellt. Dabei wird die Mangomischung solange mit dem Crushed Ice im Mixer verrührt, bis eine sorbetähnliche Masse entsteht.
  8. Das Glas mit einer Limettenscheibe oder einem Mangostück dekorieren und schon kann geschlürft werden. Prost!

Weitere Daiquirirezepte finden Sie auf dieser Homepage.

9 Meinungen

  1. Sehr schönes Rezept! Werd ich sicher diesen Sommer mal ausprobieren.

  2. Ich möchte die Tickets für meine Jungs, sie lieben den Hektor von Hexe Lilly, und ich kann mir aber das Kino so nicht leisten, müßten 50 Km fahren zum nächsten Kino und mit allem drum und dran brauch ich dort noch 50 Euro 🙂 soll ja ein schöner Tag sein 🙂

  3. Unsere Tochter war schon vom 1. Film (Hexe Lilli – Der Drache und das magische Buch) total verzaubert. Sie hat sie ihr eigenes magisches Buch gebastelt und “hext” nun nach Lust und Laune. Das Fan-Paket würde sie bestimmt noch mehr inspirieren … vor allem der kleine Plüsch-Hektor.

  4. Ob nun Hexe Lilli oder Emily … ganz egal,
    ohne einen Drachen Hektor ist es eine Qual!
    Darum bündele sich alle Energie
    und mit viel Glück und etwas Magie,
    erfreut sich bald ein kleines Mädchen
    an einem dieser wundervollen Fanpaketchen!

  5. Ich möchte gerne für meine Nichte und meinen Neffen gewinnen und das Fanpaket dann “magisch” aufteilen. Mit meinem Neffen würde ich ins Kino gehen und meine Nichte würde den Hektor bekommen (fürs Kino ist sie noch zu klein). Von der BluRay hätten beide was 🙂

  6. finde meinen Kommentar nicht, komisch …

  7. Von Hexe Lilli und ihrem Hector ist meine Tochter ganz begeistert, besonders von Hector. Meine Kleine sagte zu mir, als wir Hexe Lilli im TV sahen, das Sie gerne einen Hector haben möchte, damit dieser auf sie aufpassen kann, besonders in der Nacht, wenn mal wieder ein böser Traum kommt.

  8. Mein Neffe (5 Jahre) hört zu Hause stundenlang Hörbücher an. Bei Filmen im Kino wird es ihm komischerweise nach kürzester Zeit zu langweilig 🙂 Deshalb würde ich gerne für ihn das Hörbuch gewinnen.

  9. Meine Mädels lieben Hexe Lilli und den Drachen Hektor. Sie spielen fast jeden Tag Hexe Lilli und verkleiden sich. Die Große darf die Lilli sein, die Kleine spielt den Hektor. Allerdings ist sie noch etwas klein und hat nicht immer Lust den Hektor zu sein. Daher könnte sie Ablösung durch einen Plüsch-Hektor gut gebrauchen 🙂

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*