Wie kann man im Haushalt Geld sparen?

Geld sparen im Haushalt ist eine Frage der Gewohnheit. Denn viele Sparmaßnahmen machen sich nur auf lange Sicht in den Ausgaben bemerkbar. Der Belohnungseffekt für die Sparmühen stellt sich also frühestens nach der ersten Kostenabrechnung ein.

Mit Hilfsmitteln wie einem Haushaltsbuch können Sie genau Einnahmen und Ausgaben protokollieren. Mit kritischem Blick finden Sie die überflüssigen Geldschlucker – Sie haben sie aufgeschrieben.

Geld sparen im Haushalt: So wirds gemacht!

1

Haushaltsbuch

Geld sparen im Haushalt können Sie dauerhaft am effizientesten, indem Sie sich angewöhnen, Einkäufe und andere Ausgaben regelmäßig direkt nach der Ausgabe ins Haushaltsbuch einzutragen. Eine Haushaltsbuch Vorlage kann übrigens sehr hilfreich sein, um sich einen Überblick über wichtige Kategorien zu verschaffen. Anfangs vielleicht etwas mühevoll – aber dennoch nichts weiter als eine Frage der Gewohnheit.

2

Energieparlampen

Mit Energiesparlampen können Sie wirklich viel Geld sparen im Haushalt. Die längere Lebenszeit gleicht die höheren Anschaffungskosten aus und so sparen Sie im Vergleich zur nostalgischen Glühbirne 80 %.

3

Backofen

Energie sparen ist ebenso Geld sparen im Haushalt. Umluft ist energiesparender als Ober- und Unterhitze. Wenn der Ofen mehr als 45 Minuten lief, können Sie ihn außerdem zehn Minuten vor Ende ausschalten und den Ofeninhalt in der angestauten Wärme fertiggaren.

4

Wäschetrockner

Reinigen Sie regelmäßig das Flusensieb und schleudern Sie bei 800 Umdrehungen – vollkommen ausreichend.

5

Geschirrspüler

Bei wenig Schmutz das Schonprogramm einstellen!

6

Tiefkühler

Ist die Eisschicht einen Zentimeter dick geworden, gehört der Tiefkühler abgetaut. Mit Glycerin eingerieben, dauert es länger, bis sich die nächste Eisschicht bildet.

7

Kühlschrank

Die Lüftungsschlitze sauber halten und die Küche nie zu sehr aufheizen. Denn umso mehr Energie muss der Kühlschrank aufwenden, um das Innere kühlzuhalten.

8

Waschmaschine

Die Waschmaschine kann man auch nur bei 30 bis 40° laufen lassen, anstatt die Temperatur ganz aufzudrehen.

9

Elektroherd

Wie beim Backofen kann man Töpfe früher von der Herdplatte nehmen und in der entstandenen Wärme zu Ende kochen lassen. Mit verschlossenem Deckel erwärmt sich der Topfinhalt so viel schneller, dass man zwei Drittel der Energie einspart.

10

Wasserverbrauch

Mit Sparduschköpfen und Durchflussbegrenzern, die zwischen Schlauch und Armatur angebracht werden, kann man den Wasserverbrauch um bis zu 40 % reduzieren.

4 Meinungen

  1. Danke für dei Tipps, den ein oder anderern Spar-Tipp kannte ich noch nicht.

  2. Sehr informativer Artikel. Viele Tipps beachte ich zwar bereits, aber einige Dinge waren mir doch auch neu.Ich finde es wirklich gut, dass es solche Artikel gibt, denn sie helfen, Geld zu sparen und auch die Umwelt zu schonen. Danke!

  3. Dieser Artikel ist sehr interessant. Überall lauern viele Möglichkeiten Geld zu sparen. Man muss sie eben einfach nur finden. Bei den meisten Möglichkeiten muss man vorher noch nicht einmal etwas investieren oder auf etwas verzichten. Auch beim Auto fahren kann man viel Geld durch eine verbraucherfreundliche Fahrweise einsparen. Hier ist es empfehlenswert möglichst immer im mittleren Drehzahlbereich zu fahren. Wer Voraussschauend fährt kann das Auto ja vor einer roten Ampel ausrollen lassen. Auch beim Anfahren macht es wenig Sinn wenn man gleich Vollgas gibt. Eine weitere Möglichkeit besteht darin alles aus dem PKW zu entfernen was nicht unbedingt benötigt wird. Fahrradständer, Dachboxen oder Anhänger sollte man nur dann mitnehmen wenn diese unbedingt gebraucht werden.

  4. Ein weitere Tipp ist, zu einer Bank zu wechseln, die ein gebührenfreies Girokonto anbietet. Leider zahlen immer noch sehr viele Menschen Gebühren für ihr Girokonto, was heute nicht mehr zeitgemäss ist. Es gibt heute diverse Anbieter von kostenlosen Girokonten, die teilweise mehrfach ausgezeichnet wurden. Das kann auch schnell 150,- EUR und mehr pro Jahr sparen.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*