Wer denkt da an Gammelfleisch?

Aber nicht entmutigen lassen, der Herbst ist die vielleicht schönste Jahreszeit zum Fotografieren, mit immer wieder faszinierenden Licht- und Farbspielen, besonders farbenfroh sind z.B. die Laubwälder in der Abendsonne. Die zahlreichen Herbst- und Erntefeste bieten neben den Früchten mit ihren “Nutztierschauen” interessante Motive, die ein Städter sonst eher selten vor die Linse bekommt, wie z.B. eine glückliche (Bio-)Sau mit Ferkeln. Da läßt sich zudem mal sehen, daß es auch ein Leben vor dem Gammelfleisch gibt…

sau mit ferkeln

Keine Meinungen

  1. @ Dirk: Es ist schon seltsam. Früher hat man nicht einmal annähernd auf solche Motive reagiert. Heute haben sie schon beinah soviel Seltenheitswert, daß sie neben dem ideelen Wert sogar schon einen gewissen Marktwert erzielen. Irgendwie erschreckend…..na dann mal back to the roots.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*