Weg mit den Winterwohlfühlpfunden! So schlafen Sie sich schlank

Schlank im Schlaf ist eine Methode, um lästige Pfunde loszuwerden. Die Sonne scheint und es wird wärmer: Zeit für die Sommerfigur! Konnte man im Winter Speckröllchen und Fettpolster noch gut unter vielen Schichten Kleidung verstecken, wollen viele Menschen nun in Körper in Schuss bringen. Eine Möglichkeit dafür ist Schlank im Schlaf. Was Sie bei dieser Abnehm-Methode beachten und welche weiteren Tipps es zur dauerhaften Gewichtsabnahme gibt, erfahren Sie hier.

So funktioniert es wirklich

Wer dachte, dass man sich ohne Zutun schlank schlafen kann, liegt leider falsch. Ganz so einfach ist es dann doch nicht – schließlich schlafen wir ja alle und haben trotzdem das eine oder andere Pfund zu viel auf den Rippen. Die wichtigsten Regel bei der Schlank im Schlaf-Methode lautet: Abends keine Kohlenhydrate. Der Körper regeneriert nachts während wir schlafen und verbrennt dabei überschüssige Fettzellen. Je weniger Ballast der Körper am Abend aufgenommen hat, desto mehr kann der Körper von bereits vorhandenem Fett verbrennen – so gelingt das Abnehmen im Schlaf.
Nehmen Sie über den Tag verteilt Ihre üblichen Mahlzeiten zu sich. Ab dem späten Nachmittag sollten Kohlenhydrate allerdings vom Teller verschwinden. Das bedeutet, kein Brot, kein Reis, keine Kartoffeln oder Nudeln mehr. Stattdessen sollten Sie zu viel Gemüse, Fleisch und Fisch greifen. Sinnvoll ist es, ein reichhaltiges Frühstück einzunehmen, um für den Tag mit Energie versorgt zu sein.

Weitere Tipps für gute Ergebnisse

Versorgen Sie den Körper abends mit schwerer Kost, ist er in der Nacht zu sehr damit beschäftigt diese Mahlzeit zu verarbeiten. Neben wenig Ballaststoffen sollten Sie auch auf ausreichend Schlaf achten, um den Abnehmeffekt zu gewährleisten. Schlafen Sie so viel es geht, um dem Körper genug Zeit zum Erholen zu geben. Trinken sollten Sie über den Tag verteilt auch genügend, denn Flüssigkeit erleichtert die Verdauung und verfeinert das Hautbild.
Die Schlankheitsmethode kann mit Sport unterstützt werden. Jede körperliche Bewegung verbrennt Kalorien. So werden Sie in wenigen Wochen Veränderungen an Ihrem Körper feststellen können. Auch ohne Sport ist es eine gute Methode um dauerhaft abzunehmen, weil Sie nicht auf Mahlzeiten verzichten, sondern diese lediglich anders gestalten.

Schlank im Schlaf für Jedermann?

Jeder, der Gewicht reduzieren möchte, kann mit Schlank im Schlaf abnehmen. Nach wenigen Wochen sollte diese Art des Abnehmens fest zu Ihrem Tagesablauf gehören. Sie werden sich fitter und schlanker fühlen. Ihre Haut wird gestrafft und sie verlieren unnötige Kilos im Schlaf. Wenn Sie diese Tipps beherzigen, steht Ihrer Sommerfigur nichts mehr im Wege.

Bildnachweis: Thinkstock, iStock, stokkete

Eine Meinung

  1. Hallo, toller Beitrag, sie sprechen mir da aus dem Herzen und ich habe mit dem Weglassen von Kohlenhydraten am Abend sehr gute Erfahrungen gemacht. Es ist toll zu wissen, dass der Körper dann in der Nacht in Ruhe seine Aufräumarbeiten im Sinne der Gesunderhaltung und Fettreduktion vornehmen kann.

    Herzlichen Dank und Gruß
    Michael

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*