Virtuelle Vagina a.k.a. „Virtual Hole“ – in echt!!

Dabei ist sie gar nicht so virtuell wie man denkt, sondern ziemlich real. Mit neun (!) Motoren ahmt sie angeblich reale Hand und Mundbewegungen nach – na denn…dann können sich demnächst die virtuelle Vagina und der virtuelle Penis im virtuellen leben treffen. Bloß, wo kommen dann die Kinder her? Bringt die der Storch???

via yigg 

und orgiginal kommts (!) von gizmodo 

Keine Meinungen

  1. …… wow dann müssen sich die männer ja gar nicht mehr um die realen probleme die so eine reale vagina mit sich bringt auserinandersetzen…

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*