Verliert Bayern auch Hargreaves an die Engländer?

Mit Hargreaves würde eine feste Größe aus dem Mittelfeld des Rekordmeisters abwandern. Das hat nach dem Ende der Ballack-Ära sowieso schon mit den Umstrukturierungen zu kämpfen. Klar, das Magath einen Wechsel Hargreaves deswegen auch kategorisch ablehnt: "Ich plane nicht damit, Spieler abzugeben. Schon gar nicht Hargreaves".

 

Wir kennen das Spielchen aber mittlerweile. Der FC Bayern kann sich wehren wie er will, Hargreaves wird trotzdem noch bis Ende August nach England wechseln. Mit englischen oder spanischen Klubs können die Münchener finanziell einfach nicht mithalten. Das war in der Vergangenheit so, ist Heutzutage immer noch so und es wird sich auch in Zukunft nicht ändern.

 

Es bleibt Hoeneß und Co. also nichts anderes übrig, als sich nach einer Alternative für Hargreaves umzusehen. Da wird sich bestimmt was finden lassen -vielleicht sogar gleich um die Ecke. Die Bundesliga hätte da noch den einen oder anderen anzubieten… 

No votes yet.
Please wait...

Eine Meinung

  1. diego von werder z.b.hargreaves soll bei bayern ja auch offensiver spielen als zuletzt.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*