Usability Kriterien: 10 Tipps für benutzerfreundliche Webseiten

Der Aufbau (Navigation) und die Gestaltung (Content) von Webseiten wird Webdesign genannt. Bei der Gestaltung von Webseiten gilt es, möglichst diese Usability Kriterien zu beachten. Für den Transport von Inhalten, Informationen und die Präsentation der eigenen Person im Netz heißt der Schlüssel Benutzerfreundlichkeit. Hierzu zehn Tipps, welche Usability Kriterien man beim Erstellen seiner eigenen Homepage besser befolgen sollte.

Usability Kriterien: Die Top 10

1

Die Zugänglichkeit

Zunächst einmal muss die eigene Webseite von jedem User ohne Probleme einsehbar sein. Daher sollten aufwändige Techniken wie spezielle Browser und Browsererweiterungen wie das Programm Adobe Flash deb Veszcg der Homepage nicht erschweren.

2

Die Klarheit

Durch klare Benennungen des Navigationsmenüs, der jeweiligen Buttons und Symbole auf der Webseite wird der Content sofort verstanden und dadurch Verwirrungen vermieden. Ebenso sollten Verlinkungen thematisch mit dem Text in Zusammenhang stehen und ihn inhaltlich ergänzen.

3

Die Knappheit

Das Leseverhalten im Internet ist bekanntlich nicht mit dem Leseverhalten zu vergleichen, wenn man sich einem Buch widmet. Die Aufmerksamkeitsspanne ist online deutlich kürzer! Der Betrachter einer Homepage scannt den Text zunächst und sucht nach Besonderheiten und nimmt in etwa 50 Prozent wahr. Beim Formulieren der Inhalte gilt daher immer: weniger ist mehr!

4

Die Vertrautheit

Bei diesem wichtigen Punkt der Usability Kriterien von Internetseiten handelt es sich um die Erschaffung einer Vertrautheit zwischen dem Webseitenbetreiber und dem User. Hierbei ist keine Originalität gefragt, sondern gesellschaftlich festgeschriebene Konventionen. Durch Wiedererkennungsmerkmale in Bennenung von Dingen wird Vertrauen erzeugt.  Das heißt: Der Internetauftritt soll dabei gängige Konventionen von Sprache widerspiegeln und keine kreativen Experimente eingehen. Der User kann sich zudem durch diese Vertrautheit leichter und schneller orientieren.

5

Die Schnelligkeit

Die Webseite soll schnell geladen werden können und zudem gut naviegierbar sein, deshalb sollte darauf geachtet werden, dass man keine zu großen Bilder einpflegt. Ebenso sollte die Orientierung durch die Navigation an sich recht einfach gehalten werden, damit die Seite schnell, klar und knapp überschaubar ist.  Das Wechseln von einem zum anderen Inhalt sollte schnell mit kurzen Wegen funktionieren.

6

Die Kontinuität

Die Wiederholung des Layouts von einzelen Seiten, der Buttons und gleicher Benennung der Navigationspunkte ist zur Optimierung des Nutzerverhaltens sehr wichtig. Der User erkennt in der Wiederholung eine gewisse Kontinuität und erleichtert so dem Betrachter die Orientierung.

7

Die Attraktivität

Das Ziel  beim Erstellen einer benutzerfreundlichen Homepage sollte einem immer vor Augen sein: Spaß an Ihrer Homepage! Es sollte daher auch alles auf dieses Ziel abgestimmt sein und beispielsweise eine farbepsychologische, harmonische Farbauswahl getroffen werden und große Schrift  für ältere User ausgewählt werden.

8

Die Effizienz

Es ist klar, dass ein schnelles Navigieren auf der Webseite möglich ist und die kürzesten Wege benutzerfreundlich zu fördern sind, wie bereits an anderer Stelle festgehalten wurde. Der Online Usability Test hilft Ihnen dabei, Ihre Webseite durch gezielte Suchanfragen auf die etwaige Effizienz zu prüfen. Dazu sollte ein außenstehender User nach einer gezielten Frage Ihre Homepage durchsuchen und Ihnen seine Erfahrungen mitteilen.

9

Die Toleranz

Falls Ihre Webseite vielleicht eine Möglichkeit zur Kontaktaufnahme mit Ihnen beinhaltet, dann ist es wichtig, dass Sie im schriftlichen Kontakt gegenüber den Rechtschreibfehlern der User nachsichtig sind. Es wird als letztlich als besserwisserisch und rechthaberisch sehr negativ aufgenommen.

10

Die regelmäßige Pflege

Gerade bei Inhalten, sowohl von privaten als auch von gewerblichen Internetauftritten, ist ein wichtiger Punkt der Usability die Aktualität des dargestellten Contents. Eine regelmäßige Überarbeitung der Webseite schafft beim User die wichtige Vertrauensbasis für den weiteren Besuch Ihrer Webseite.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*