Univiertel in München – Shoppingviertel rund um die LMU

Im Norden von der Adalbertstraße eingefasst im Süden von der Gabelsbergerstraße, finden sich in diesem Karree rund um die Ludwig-Maximilian Universität allerhand Szenetreffs, Studentenkneipen, Galerien und Buchhändler. Neben diesen Läden finden sich natürlich auch viele andere die, die altehrwürdigen Hallen der Universität umsäumen. Zu moderaten Preisen kann man hier unter einer Vielzahl von Speisen aus aller Herren Länder wählen. Es gibt praktisch nichts, was es nicht gibt.

Auch für Schuh- und Klamotten- Shopaholics wird zum Beispiel in der Türkenstraße einiges geboten. Die neuesten Trends, Farben und Schnitte werden hier in Hülle und Fülle vermittelt. Das Univiertel ist nicht nur ein reines Studentenviertel sondern auch „IN“- München.

Wer denkt, dass hier also keine Trachtenträger zu finden sind, wird sich wundern. Hier gibt es in einigen Shops günstige Dirndl und Krachlederne, damit man irgendwann für das Oktoberfest auch gut ausgestattet ist. Die vielen Cafés des Viertels laden besonders im Sommer zu einer schönen Kaffeerunde ein oder zu einer kühlen Erfrischung. Von hier aus kann man auch am besten das bunte Treiben rund um die Uni beobachten.

Am Abend ist hier allerdings nicht viel los. Eine Clubszene gibt es im Univiertel nicht wirklich, aber dafür hatte man ja am Tag schon genügend Optionen sich die Zeit zu vertreiben, sich zu präsentieren oder eben Anderen beim Präsentieren zuzuschauen. Und genügend Copyshops gibt es auch.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*