Suite No. 3 GmbH – Insolvenz von Hotelvermarkter: Rund 12.000 Gläubiger

Der vorläufige Insolvenzverwalter sieht sich einem Mammutverfahren gegenüber und bittet per Bekanntmachung die Gläubiger, ihre Ansprüche bis zum 01. Mai anzumelden, berichtet die Fachzeitschrift “Top hotel” in ihrer Onlineausgabe. Über den Stand des Insolvenzverfahrens werde lediglich über die Webseite informiert, so der Anwalt. Individuelle Anfragen könne man nicht beantworten, auch Eingangsbestätigungen würden nicht verschickt. Langhoff vermutet, dass das Insolvenzverfahren der Suite No. 3 GmbH, mit der zahlreiche Hotels in Deutschland zusammen gearbeitet haben, mindestens drei Jahre dauern würde.

Chef der bundesweit bekannten Marketingfirma war Sebastian Tacke, der mit der Tochterfirma Tackotel Hotelmanagement GmbH (gegründet im Februar 2006) noch zwei Häuser in Stralsund und im Thüringer Wald betreibt. Ein „Tackotel“ wird zwangsversteigert. Schon 2006 war Tacke mit seiner Suite No. 3 GmbH in die Schieflage geraten: Laut Jahresabschluss standen dem Firmenvermögen in Höhe von rund 262.000 Euro Forderungen von über 930.000 Euro gegenüber. Es gab auch ein Darlehen an die Tackotel Hotelmanagement GmbH, ist dem Testat zu entnehmen.

3 Meinungen

  1. Guten Tag,
    Wir haben letztes Jahr am 7.09.2008 ein Romantik Urlaub SuiteNo3 Schwarzwald Parkhotel Königsfeld ersteigert im wert von 80.99 Euro.
    Wir haben für nächste Woche Gebucht !
    Heute haben wir eine E-mail bekommen SuiteNo3 GmbH ist Insolvenz.
    Wo bekommen wir unser Geld wieder her?

    Bitte um Rückantwort.

    Mit Freundlichen Güßen
    Volker Wilbert

  2. Hr. Wilbert,
    bereits bei derBuchung müssten Sie bei Erwähnung des Hotelgutscheines auf die Insolvenz hingewiesen worden sein…wenn nicht bereits vorher durch einen Brief des Insolvenzverwalters im Februar 2009.

    Auf Grund dessen, dass es über 10.000 Geschädigte gibt, kann man davon ausgehen, dass Hr. Tacke nicht nur seinen eigenen Hotels sondern auch sich selbst das Geld im ausreichendem Maße zugeschoben hat.

    Eine Massenklage wegen Betrug wird aber wohl auch nix bringen.

  3. Guten Tag,ich habe auch romantik urlaub im Harz ersteigert. Wollte jetzt i den Gutschein einlösen , und die jetzige Besitzer haben mir mitgeteilt das es nicht möglich ist . Das ärgerliche dabei das ich keine E-mail oder Schreiben bekommen hab.
    Wer kann mir weiter helfen?!
    Susanne Wichner

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*