Saudi Arabien verhaftet politischen Blogger

Herr Farhan ist für seine kritischen Äußerungen über das saudische Regime und speziell die Methodik politische Gegner als Terroristen zu defamieren bekannt. Allem Anschein anch hat er seine Verhaftung bereits im Vorfeld erwartet und dies Freunden in einem Brief mitgeteilt.

Fouah al-Farhan ist einer der ersten saudischen Blogger, der mit seinem richtigen Namen für das Motto seines Blogs "freedom, dignity, justice, equality, public participation and the other lost Islamic values" eintritt (Übersetzung des Motto in der NYT).

Leider ist dies kein Einzelfall, wie man am Beispiel Chinas etc. immer wieder sehen kann. Fouah al-Farhan setzt sich in einem Land, dass es bitter nötig hat, wie die Menschenrechtssituation zeigt, für mehr Freiheit ein. Langsam rührt sich auch die international veröffentlichte Meinung zu seinem Fall – hoffentlich wirkt dies als Druck, damit er schnell wieder in Freiheit ist.

Dieser Artikel erschien zuerst auf DEMOS-Monitor.

Eine Meinung

  1. Das ist echt eine Sauerei!!!Ich hoffe das es in ein paar Jahren nicht auch in Deutschland so extrem wird. Wenn Kritiker mit Terroristen gleichzusetzen währen, dann gäbe es bestimmt schon ein paar mio. weniger Leute auf der Welt…

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*