Rapunzel – Neu verföhnt

Rapunzel – Neu verföhnt” (im Original “Tangled“) orientiert sich mehr an “Verwünscht” als an den klassischen Märchenverfilmungen der Disney Studios. Nachdem “Küss den Frosch” zwar ein Erfolg bei Kritikern und Publikum war und die Rückkehr zu dem, was man an den Disney-Filmen liebt, bedeutete, aber dennoch von den Einspiel-Ergebnissen hinter den Erwartungen blieb, entschied man sich, die Prämisse des neuen Films zu ändern. Man kann nur hoffen, dass man sich nicht zu sehr an “Shrek” orientiert.

Rapunzel – Neu verföhnt

Flynn Rider, Meisterdieb und Hansdampf in allen Gassen, flieht vor seinen Häschern in den Turm, in dem Rapunzel (im Original von Mandy Moore gesprochen) seit Ewigkeiten festgehalten wird. Nachdem sie durch ihn endlich hinauskommt, nimmt sie staunend die Außenwelt wahr. Natürlich gibt es auch wieder Bösewichte, ein Abenteuer und ein königliches Erbe. Freunde der alten Disney-Klassiker werden sich freuen zu hören, dass Alan Menken wieder einmal Songs und Musik beisteuern wird.

Eigentlich war bei “Rapunzel – Neu verföhnt” geplant, das Beste aus den beiden Animationswelten zu bieten. Und während die Mischung aus den Möglichkeiten des Zeichentrick und denen der Computeranimation durchaus blieb, um das Gefühl von dreidimensionalen Gemälden aus Wasserfarbe zu geben, wurde als Zugeständnis an derzeit angesagtere Projekte der Originaltitel geändert und der Fokus von Prinzen und Prinzessinnen verlegt auf den Dieb Flynn und dem Mädchen, das zum ersten Mal die Welt außerhalb ihres Turms erlebt.

Neuer Kinderfilm von Disney

Wer hoffte, dass sich die Disney Renaissance der 90er Jahre nach den brillanten Zeichentrick-Sequenzen aus “Enchanted” und dem vielversprechenden Start von “Küss den Frosch” wiederholt, dürfte derweil etwas enttäuscht werden. Die schiere Menge an CGI Filmen mit anthropmorphen Tieren, jenen, die sich entweder über Märchenfilme lustig machen oder andere drollige Genre-Versionen zeigen, scheinen einen Kinderfilm wie früher auszuschließen. Aber vielleicht mag es “Rapunzel – Neu verföhnt” ja dennoch gelingen, mehrere Sehgewohnheiten unter einen langen Haarschopf zu bekommen.

Der neue Disney Kinderfilm läuft pünktlich zu Weihnachten am 16. Dezember 2010 an.

Rapunzel – Neu verföhnt
(Tangled)
Regie: Nathan Greno, Byron Howard
Buch: Dan Fogelman, nach Jacob und Wilhelm Grimm
Sprecher (Original): Mandy Moore, Zachary Levi, Donna Murphy, Ron Perlman
Studio: Walt Disney Animation Studio
Verleih: Walt Disney Picture

Weiterführende Links

http://disney.go.com/disneypictures/tangled/

Eine Meinung

  1. RAPUNZEL – NEU VERFÖHNT heißt der jüngste Filmspaß aus den Walt Disney Studios. Den passenden Rucksack dazu gibts hier: http://bit.ly/ckRAxh

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>