Radio-Tip: Die Welt als Pixel – Digitale Fotografie

Der heutige "Marktplatz" wird live von der "Photokina 2006" in Köln gesendet, allerdings schon ab 10.10 Uhr bis 11.30 Uhr. Fragen rund um das digitale Fotografieren sollen beantwortet werden, die HörerInnen können sich via kostenlosem Hörertelefon an der Sendung beteiligen und ihre Fragen stellen (Hörertelefon: 00800/44644464). Die Sendung wird auch via Internet als Livestream gesendet.

"…stimmt der Zusammenhang zwischen der Höhe der Pixelzahl und der Qualität des Bildes überhaupt? Was macht eine wirklich gute digitale Fotokamera aus? Wie handlich und verständlich sind die Bedienungsprogramme? Welche Anschlussmöglichkeiten sind wichtig, um die Fotos anschließend auf dem Computer zu bearbeiten? Und natürlich: Stimmt das Preis-Leistungsverhältnis?" (Deutschlandfunk)

www.dradio.de/dlf
www.photokina.de

Keine Meinungen

  1. Als Werber, der sich über 30 Jahre mit Fotografie befasst, kann ich über den Pixelwahn nur lachen. Ich bin noch immer der Meinung, das hauptsächlich das Objektiv und dann der Chip, aber nicht in Punkto Auflösung sondern in Punkte Detail- und Tiefenzeichnung die Qualität der Geräte bestimmen.Franzhttp://experten-tipp.at

  2. @Franz – Wie lautet der Spruch? Es gibt keine schlechten Fotos – mann muss sie nur groß genug vergrößern.Gruß aus Berlin

  3. @all: mittlerweile hab ich unzählige tolle Fotos gesehen, die mit einfachem Equipment entstanden sind. Sie hatten alle eines gemeinsam: einen faszinierenden Bildinhalt ;o)

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*