Primark Eröffnung in Deutschland – erster Store in Bremen

Mit 5380 m² ist das Geschäft das größte im Bremer Shoppingcenter Waterfront. Primark besticht vor allem durch seine niedrigen Preise. Für jeden Londonurlauber ist ein Shoppingbesuch in Primark und Topshop Pflicht und man ist erstaunt darüber trendige Kleidung zu so niedrigen Preisen zu bekommen. Bisher funktionierte der Bezug aktueller Sachen aus England ja eben nur über Onlineshop Bekleidung und das im Falle der Topshop-Kette ja auch noch nicht allzu lange. Nun können wir englische Garderobe endlich auch in Deutschland genießen.

Primark bald auch in anderen Städten?

Leider haben Unternehmenssprecher sich noch nicht weiter dazu geäußert, wie weit die Expansion hierzulande vonstattengehen soll. Der Markt in Bremen ist erst einmal eine Möglichkeit die Reaktion der Deutschen zu testen.

Nun bleibt für uns nur zu hoffen, dass Primark Bremen gut anläuft. Die Modebloggerszene scheint zumindest sehr positiv darauf zu reagieren und wird den Umsatz hoffentlich ankurbeln bis weitere Shops eröffnet werden.
Für mich stellt Primark echt eine starke Konkurrenz zu H&M dar. Es wird spannend zu sehen wie sie sich durchsetzen. Natürlich liegt H&M mit rund 330 Shops noch ganz weit vorn aber der erste Schritt für Primark Deutschland ist getan.

51 Meinungen

  1. Also….ich war letzte Woche erst im Primark (Bremen) – und war total entäuscht.
    Ich habe eine Mischung aus H&M/Strauß/Ernstings erwartet – gefunden habe ich eine Mischung aus KIK/Woolworth (und vielleicht ein ganz kleines bißchen Ernstings).

    Für Kinder kann man da ja noch das eine oder andere Teil/Accesoire finden, aber für Erwachsene ist das doch der absolute Schrott. Selbst die HomeDeko ist erbärmlich – dann lieber NanuNana.

    Ich bin klamottentechnisch echt nicht überzogen – kaufe H&M, Esprit, S.oliver und auch NoName, wenns mir gefällt dann schau ich nich auf die Marke. Aber Primark ?
    Kannste doch vergessen.

  2. Also, ich kenne Primark aus england, wohnte lange dort und Primark gilt dort als das geschaeft mit der wegwerfmode. es ist guenstig, eben fuer die seson gedacht, und wenn man es dann nicht mehr mag, oder ais fashion ist, dann wirft man das teil weg und ist niocht so traurig drueber, weil es ja nicht viel gekostet hat.
    ich werde am wochenende extra 2 stunden farhen um zum primark zu gelangen.
    hier in NRW gibt es ncoh englisch stationierte, da fand ich es ein wenig komisch das primark nach bremen ging. viele der englaender haben gejubelt wo sie hoerten das es ihr geschaeft nun auch in deutschland gibt–und sie fahren wirklich die strecke des oefterens um ihre mode zu erwerben.
    alsdo, ich bin gespannt ob es echt so ist wie in england.

  3. ich finde primark sollte acuh in göppingen oder stuttgartt kommen das wäre echt super ich hbae von dort fur 400euro eingekauft in rotterdam und jeden weiter empfohlen

  4. Ich wohne in der nähe von Bremen und bin da jetzt zweimal gewesen…
    Das erstemal habe ich meine Family für 160 Euro neu eingekleidet…Also ich kann nur sagen, das sie vielleicht etwas mehr Kinderklamotten anbieten könnten, aber sonst bin ich echt zufrieden und werde auf alle fälle wieder dahin fahren!!!

  5. Kenne Primark auch schon aus England. Sind teilweise extra dafür hingeflogen. Waren auch vor kurzem in Bremen. Also die Sachen sind teilweise echt süß und billig, aber leider qualitätstechnisch gesehen absoluter Schrott. Sorry. Nach einmal waschen sind sie teilweise viel zu kurz und verlieren ganz ihre Form. Was man gut kaufen kann sind Jacken, die man ja nicht so häufig wäscht. Also nicht empfehlenswert sind z. B. T-Shirts, Langarmshirts, Pullis (!!!) usw. Was gerade noch geht ist Unterwäsche. Für meine Tochter hab ich da noch nix gefunden. Ist alles nicht so toll.

  6. Also ich war heute zum ersten Mal im Primark in Bremen. Vorher hatte ich noch nie davon gehört. Als ich reinkam, dachte ich: Ist das groß und unübersichtlich, aber von der Aufmachung ziemlich edel. Beim 2. hinschauen habe ich dann sofort gesehen, was für ein Schrott da verkauft wird. Mein Blick fiel sofort auf Riesenstapel mit Jeans für 9 bzw. 11 Euro. Super. Ich habe mir gleich ein paar gegriffen und wollte zur Umkleide. Konnte aber erstmal keine entdecken. Dann zeigte mir eine Verkäuferin den Weg. UNGLAUBLICH! Am anderen Ende des Ladens, hinter der Dekoabteilung. Was sollen da die Umkleidekabinen? Na egal, dachte ich, nehme ich einfach ein paar mehr Teile mit, damit ich nicht so oft laufen muss… Endlich bei der Umkleide angekommen, sagte mir eine auf Business aufgetakelte Verkäuferin, dass ich nur 8 Teile mit in die Kabine nehmen dürfte. Ich hatte 9. Und nicht etwa dass die Verkäuferin ein Auge zugedrückt hätte… Nein. Ich durfte nur 8 Teile mitnehmen und 1 Teil sollte ich nachher bei ihr abholen. Ich war ziemlich sauer und sagte ihr das auch. Die Verkäuferin zeigte keinerlei Verständnis. Schliesslich wäre das in anderen Geschäften auch so, meinte sie arrogant. In anderen Geschäften sind die Umkleiden aber auch nahe den Klamotten und nicht 2 km entfernt. Unfassbar! Also Kundenfreundlichkeit und Service ist für mich was anderes. Nur billig ist auch nicht alles. Dann gebe ich lieber etwas mehr aus, habe Qualität und werde nett und freundlich bedient.

  7. Ich kenne Primark immer von meinen Besuchen in London und war absolut begeistert! Qualität ist zum Teil sehr gut, jedoch muss man auch genau schauen…

    Ich habe in London geile Lederhandschuhe gekauft, ganz weich als wären diese aus Ziegenleder, für umgerechnet 8 €!
    Da kann “Frau” eigentlich nicht meckern… ;o))

    Auf jeden Fall fahre ich in einigen Tagen extra nach Bremen um dem Laden einen Besuch abzustatten – hoffe, der Umweg von ca. 300 km lohnt sich!!!

  8. Also ich kenne Primark aus London. Ich find die Fashion sehr gut, absolut modisch, trendy und up to date viel besser als wie bei manch anderen Labels hier in Deutschland. Von der Qualität her haben mich die Sachen ebenfalls überzeugt ob es nun das Abendkleid ist oder das Jersey Top bis hin zur Business Hose. Im Gegenteil zu H&M find ich die Qualität wesentlich hochwertiger!! Selbst beim waschen hält das Kleidungsstück Ewigkeiten. Kein Vergleich zu H&M, Pimky oder KIK. Primark könnte hier ein echter Konkurrent werden, da nicht nur die Modetrends besonders schnell umgesetzt werden sondern auch bezahlbar gemacht werden. Da die Londoner ansich sehr viel modefreudiger und farbenfroher sind als die Deutschen freut es mich immer wieder, wenn ich bei Primark einkaufe. Mode wird halt durch Trends bestimmt, diese werden dort gesetzt und aufgegriffen!!
    Schlußendlich kann ich nur sagen I LOVE PRIMARK
    Schade, dass es in NRW keinen Primark Laden gibt. Köln und Düsseldorf sind doch ideal dafür…

  9. S.chaudhry 5 oktober 2009.

    i visit primark in birmingham and bed for i find it wonder fullllllll. i wish soon primark open in stuttgart and esslingen and every where. why we cant by on line .

  10. Ich bin vor kurzem nach Bremen gezogen, für mich dann natürlich optimal wegen des Primarks! Habe mich dann auch erwartungsvoll in die Massen gestürzt – habe aber angesichts des total überlaufenen Marktes schnell die Schnauze vollgehabt! An einem Samstag auf keinen Fall in den Primark fahren-nicht auszuhalten! Vor lauter Leuten sieht man keine Ware mehr. Und zu dem oben genannten Thema mit den unfreundlichen Verkäuferinnen kann ich nur zustimmen! An und in den Umkleiden herrscht ein Ton wie in der Kaserne! Man wird behandelt wie ein kleines, dummes Kind! Leider hat das bei mir dazu geführt, das ich die Sachen garnicht mehr anprobiert habe ( am Anfang eine Stunde Wartezeit vor den Umkleiden), sondern sie mitgenommen habe und dann bei Bedarf wieder umgetauscht habe. Aber auch das fand ich nicht sehr angenehm.
    So, jetzt aber auch zu den positiven Sachen!!
    Die Ware finde ich qualitativ garnicht schlecht! Habe für wenig Geld recht gute Qualität bekommen! Zu finden sind dort aktuelle Trends, normale Strickwaren, aber auch eher business mäßige Mode. Viele, viele schöne Taschen und Schmuck! Sowie jede Menge Schals und Tücher – welche wirklich ausgefallen sind! Was man sehr gut und wirklich günstig dort kaufen kann ist Unterwäsche! Dort gibt es ein echt großes Sortiment. Lediglich mit den englischen Größen muß man sich ( vor allem bei Unterwäsche ) zurechtfinden. Und ich würde auch sagen, die Ware fällt kleiner aus dort. Leider sind oft die Sachen in den gängigen Größen vergriffen. Nichts desto trotz fahre ich dort ab und an gerne mal hin um ein schönes Schnäppchen zu machen und vor allem um zu stöbern! Für mich eine echte Alternative zu anderen Modeläden!

  11. Sehr geehrte Damen und Herren,
    ich biete ihnen hiermit einen Standort für ein Primark Outlet in 56470 Bad Marienberg, Bismarckstr. 33 an. Der Ort hat ein Einzugsgebiet von ca. 100.000 Einwohnern und eine prosperierende Innenstadt. In 1a Lage in einem gemischt genutzten Gewerbeobjekt sind von 500qm bis 1500qm Flächen zur Vermietung möglich. Derzeitige Mieter sind ua. Drogerie Rossmann, Deutsche Post AG, Büros, Wohnungen ec. Gerne höre ich bei Interesse von ihnen und verbleibe zwischenzeitlich
    mit freundlichen Grüßen
    Felix G. Bernd

  12. Hallo zusammen, ich kann nur sagen das am 26.11. im nordwestzentrum Frankfurt am main der zweite Store eröffnet wird. lg

  13. Ich habe mich am 28.11.2009 im Primark Bremen aufgehalten. Ich hatte einen Wutanfall.
    Erstmal habe ich mich gefragt, wie können die solche Preise anbieten. Naja gut, man ist ja auch
    Frau und schon ist shoping angesagt.Dann kam die 2. Frage, was sind das für Größen?
    Und da war es mal wieder, eine Verkäuferin sagte, dass die Größen bis 46 gehen, aber eher
    kleiner ausfallen. Und das Thema kennen wir schon. “Mir wird hier nichts passen!!!.
    Also was solls, gehen wir zu den Schalls, und schon hatte ich einpaar eingesammelt. Dann kam aber schon die Dritte
    Frage: Was ist das für ein Stoff? 100% Acryl – also total billig. Was mir aber allerdings dann noch aufgefallen ist:
    Auf diesem “Waschanleitungsschniepel” im Schal stand was von Primark Dublin und Primark Tiendas Madrid. Was soll mir das sagen? Man sollte nicht davon bleden lassen. Die Waren kommen natürlich auch alle aus Asien. Mein Freund hatte dann schon in der ganzen Zeit
    sich ein paar Klamotten auf den Arm geschwungen und nun wollten wir dann zu den Umkleidekabinen. Nachdem wir diese dann auch gefinden hatten, in dem Gewirr von Massen an
    Klamotten und Menschen, stellten wir uns schön in der Schlange an. Und das war dann kam war der Gipfel.
    Es dauerte gar nicht lange bis wir dran waren, aber ich konnte oder eher durfte nicht mit meinem
    Freund nicht in eine Umkleidekabine!!!! Bitte???? In welchem Jahrhundert leben wir denn?
    Die Tante beim Eingang der Kabinen schaute mich ganz irritiert an, als ich sie fragte, warum ich nicht in in die Kabine durfte. Da stieg mein Puls schon – so eine Frechheit! Ich weiß viele sagen jetzt: immer diese Pärchen, das dauert immer so lange. Aber wir achten immer darauf, dass wir uns beeilen und wir benutzten zu zweit eine Kabine. Ich finde es eine Sauerei, so als Kunde behandelt zu werden, schließlich ist es meine freie Zeit, die ich da in diesem Laden verbringe.
    Ich kann es auch kaum glauben, dass es sich alle anderen Menschen in der Schlange gefallen lassen haben. Wo Leben wir eigentlich? Nachdem ich dann in den Umkleidetrakt geschriehen habe, dass sich mein Freund doch mal mit den Klamotten zeigen lassen sollte und er dann auch nicht kam, war es um mich geschehen. Ich ging ab wie ein Zäpfchen. Gott was habe ich geschimpft. Naja, mein Freund hatte sich dann aber trotzdem für einen Pulli entscheiden. Die Hosen haben ihm auch nicht gepasst. Und dann kam es: An der Kasse, da sollten wir uns anstellen wir bei beim
    Schlachter, Arbeitsamt usw. – Reden wir hier eigentlich von Einkaufserlebins oder was?
    Ich habe meine Sache in den Gang zu den Kassen gschmissen und bin gegangen.
    Mit mir nicht! Ich will einkaufen und mich nicht bevormunden lassen. Warum aber lassen sich die anderen Leute das gefallen? Primark ist für mich gestorben.

  14. @cora Naja ,man kann sich aber auch echt wegen jeder Kleinigkeit aufregen….Ich meine ist doch ganz klar dass ihr nicht zusammen in eine Kabine gehn könnt! Schonmal was von Diebstahl gehört und dass es keine Kameras in den Kabinen gibt und die Verkäuferinnen einfach keine Lust haben allen Kunden auf die Finger schauen zu müssen.Ich arbeite selbst bei Zara und ich wir wollen das auch nicht dass die Kunden zu zweit in eine Kabine gehn.Ich finde Primark eigentlich ganz gut…okay die qualität ist wircklich nicht die beste aber eine Saison lang kann man die sachen ruhig tragen…..Die Mode ändert sich doch sowieso total schnell

  15. also ich war gestern erst im primark hab mich schon voll gefreut dies das bin auch mit hohen erwartungen hingegangen weil mir ne freundin shcon gesagt hat wie geil das da ist
    als ich da ankam und mich umgeschaut habe kam ich mir vor wie in kik es gibt viel sachen sind mir persönlich aber alle zu billig wenn ich mich so umgeschaut habe, habe ich auch nur nuttige ausländer und harz 4 empfänger gesehn
    also nix für mich

  16. Ich komme grad mit vollen Tüten aus dem Primark Bremen zurück – welch ein großartiger Laden!! Ich habe mehr als 10 Teile erstanden für runde 50Euro. Basics sind supergünstig und die Auswahl riesig.

    Ein Pulli gefiel mir dann aber nach Verlassen des Geschäftes farblich doch nicht mehr: Umtausch war ratz-fatz geregelt (trotz das der Pulli reduziert war).

    Auffallend war die Freundlichkeit der Verkäuferinnen auf Fragen und an der Kasse – da kann sich manch andere der großen Modeketten ne dicke Scheibe abschneiden.

    Ich bin begeistert! Die sehen mich sicher wieder!

    P.S. Ich habe keine Hartz4-Empfänger gesehen, denn ich wüßte gar nicht, woran ich sie erkennen sollte. Unten den vorwiegend weiblichen Kundinnen fühlte ich mit meinen 30 ganz schön alt (naja, sind halt schon Ferien…)

  17. ich wohne in bremerhaven, da ist bremen nur eine halbe stunde mit dem zug entfernt. Vom Hauptbahnhof dann gleich in die straßenbahn und ab nach primark ! und so ist es bei mir jeden samstag. also man kann so viel und oft shoppen gehen wie man will.. denn die eltern sagen nichts da es nicht so viel kostet und man hat auch noch viel spaß dabei, weil primark halt so groß ist und sehr viele menschen dort sind, sieht man sehr viele leute die man kennt.. auch wenn man nicht unbedingt was kaufen will, es macht einfach nur spaß da zu sein.. manchmal wenn ich denn da zwischen denn gazen leuten stehe und mich um gucke muss ich voll anfangen zu lachen so viele meschen und jeder ist mit sich selber beschäftigt wie die alle auf die kleider-stangen schon “fast” springen.

    also ich finde es sehr toll da okay die qualität ist nicht perfekt, aber ich bitte euch, was erwartet ihr denn für so wenig geld ??
    ich finde man sieht sofort an den preisen das die qualität nicht so ist wie bei esprit oder ählichen läden..

    aber für leute wie mich die ständig etwas neues anhaben wollen ist es das richtige!
    denn sobald man auf etwas keine lust mehr hat oder schon zu oft anhatte und man es nach lange im schrank liegen einem gar nicht mehr gefällt dann kann man es auch problemlos weg werfen ohne ein schlechtes gewissen zu haben wie zum beispiel ” o und dafür habe ich einen monat mein taschen geld gesparrt gehbt” oder so..

    und zu dem erscheinungsbild den landens allgemein ich finde überhaupt nicht das es wie kik oder woolworth oder ähnlichem ist.
    der laden hat einfach stil, schon allein die verkäufer die sind ya mal hammma gekleidet.
    oder die umkleide kabinen wie das dort geregelt ist einfach toll ! und es ist dort auch ganz bestimmt nicht wie in einer kasserne!!! das die verkäuferinnen dort rummschreien oder soo denn die verkäuferinnen sind gar nicht bei den umkleidekabinen die stehen beim eingang..

    und die kassen das ist toll.. erst hat man gar keine lust sich anzustellen weil die schlange so lang ist aber sobal man dort steht ist man auch sehr schnell drann..
    @cora.. hahahah.. du regst dich auf das du dich an einer kasse anstellen musst hahah.. wenn du in irgendeinen anderen laden gehst, gehst du da raus ohne dich an die kasse zu stellen? oder drängelst du dich vor? oder gehst du sonst immer in einen laden wo dich alle kennen und die dir platz machen sobald du an die kasse kommst ???
    ich bitte dich wo leben wir hahah..

    und die verkäufer sind auch total nett.. wenn du zum beispiel irgeneine beratung willst oder ähnliches, auch wenn sie gestresst sind oder keine lust haben ich weiß ya niicht wie die innerlich sind, aber sie nehmen sich die zeit für denn kunden und helfen weiter..

    und ya es stimmt das da viele ausläner sind. aber “NUTTIGE” ????? da passt wohl was nicht zusammen denk mal drüber nach ihr standet im selben laden die sachen die du dir kaufen wolltest hat sie sich vielleicht gekauft oder die sachen die du dir gekauft hättest wenn sie dir gepasst hätten haben sie vielleicht auch gekauft.. und dann sagst du das di e nuttig sind ?

    naya ist ja jetzt auch egal..
    ich finde jeder muss selber hingehen und seine eigenen erfarungen dort machen.

  18. Ich war letztens bei Primark in Bremen und fand es sehr schön. Günstige Preise für gute Qualität. Also zu denen die behaupten, dass da nur Ausländer sind bzw. Nutten kann ich nur sagen die haben einen “Dachschaden”. Also Jägerin schöne Grüße von mir als Ausländern und glaube mir ich bin keine Hartz IV-Empfängerin und eine Nutte sowieso nicht. Aber du hast wohl selber zweifel an dir. Ich wünsche dir noch einen schönen Tag. Und allen anderen weitere schöne Einkäufe bei Primark.

  19. Eine Frage Leute weiß jemand vll. ob Primark irgendwo in NRW vorhanden ist?

  20. @princess: Soweit ich weiß ist eine Filliale in NRW noch nicht mal in Planung, leider! Ich war insgesamt drei mal im Store in Manchester und war jedes mal begeistert. Gute Qualität zu guten Preisen! Bei den sogenannten “Modeläden” mit “Kampfpreisen” wie KIK, Zeeman und Co. in Deutschland gibt es ja nur Sch…e zu kaufen, einmal waschen und wegschmeißen! Ich hoffe das Primark in Deutschland einschlägt wie eine Bombe und noch mehr expandieren wird, vor allem in NRW!!! Ich wünsche Primark-Germany viel Glück!

  21. ich finde primark total super ,ich möchte gerne ein Primark Geschäft in afrika also genau in Marokko,kann jemanden die mir hilfen ?

  22. Also:
    1. Stimmt, Primark hat so rein gar nichts von H&M…bei Primark arbeiten die Leute statt zu sabbeln. (Und insgesamt sind es immerhin ca. 190 Leute die versuchen das von den Kunden angerichtete Chaos in Grenzen zu halten)
    Und zu unfreundlich: Wie man in den Wald hinein ruft, so schallt es heraus.
    2. Das es dort teilweise Chaotisch aussieht liegt an Leuten wie der Cora…”hab keine Lust mehr”.
    Ist klar…stundenlang shoppen gehen können, aber keine Minute um die Klamotten wieder hinzuhängen.
    3. “…mir persönlich aber alle zu billig wenn ich mich so umgeschaut habe, habe ich auch nur nuttige ausländer und harz 4 empfänger gesehn…” – Bei dir ist trendig=nuttig, ja?
    Warum gehst du überhaupt erst hin wenn du nicht “billig” einkaufen willst?
    4. Das mit den Umkleidekabinen ist in der Tat sehr unglücklich gelöst – aber wie soll man das sonst bitteschön bei der Anzahl an Kunden umsetzen können?
    5. Ja, ist wirklich unglaublich das man an der Umkleidekabine oder an der Kasse warten muß. Wie kann es nur angehen das soviele Leute auch was kaufen wollen?
    6. Die Qualität ist schrott? Ihr wißt aber schon, daß die Klamotten (Egal ob Marke oder No-Name) eh immer aus den selben Billiglohn-Fabriken kommen, oder?
    Bei “Markenklamotten” käuft man keineswegs höherwertige Qualität sondern zahlt für das Label.

    Es ist schon erstaunlich:
    Statt sich zu freuen, daß man trendige Klamotten zu bezahlbaren Preisen kriegt…nörgeln manche lieber an jeder Kleinigkeit rum.
    Das man auch Abstriche machen muß, wenn man etwas möglichst günstig haben will, haben die Leute trotz ALDI und Co. immer noch nicht gelernt.
    Und imho muß man bei Primark verdammt wenig Abstriche machen…außer das er (fast) immer voll ist und es dementsprechend zu Wartezeiten kommt.
    (Wobei Primark der EINZIGE Anbieter ist, der einem ganze 28 Tage Umtauschrecht einräumt!!!)
    Und wenn der Laden soooo schlecht ist…warum ist der Laden denn dann immer so voll???
    Warum tragen die Leute die dort rauskommen teilweise 4 und mehr Tüten nach Hause?

  23. An alle die PRIMARK nicht kennen bzw PRIMARK kennen lernen wollen…

    Ich war letzte Woche gleich 2mal im PRIMARK in Bremen und war sehr zufrieden. Wer Lederschuhe erwartet ist dort jedoch nicht richtig. Die Schuhe sind aus Plastik und sehen auch nicht sehr haltbar aus. Die Kleidung hingegen hat zum Teil richtig gute Qualität-ich habe schon Teile gewaschen und die sind kaum bzw gar nicht eingelaufen.

    Wenn ihr nach etwa 1,5 Stunden alles angeguckt habt und endlich eure Sachen anprobieren wollt, müsst ihr euch leider zunächst der Hürde schlangestehen an den Umkleidekabinen stellen! Das kann Freitags und Samstags echt total lange dauern…außerdem dürft ihr nur 8 Teile auf einmal anprobieren..habt ihr die 8 Teile anprobiert und wollt noch mehr anprobieren, müsst ihr euch wieder hinten in der Schlange anstellen und dann kommt ihr irgendwann wieder dran. Das ist das einzige, was mich etwas genervt hat beim Shoppen. Ansonsten waren die Verkäufer freundlich und hilfsbereit und Umtauschen klappt mit Bon auch problemlos.

    An den Kassen kommt man ziemlich schnell dran, es werden jedoch keine Bankkarten der Volksbank angenommen 🙂 es ist aber im Waterfront ein Bankautomat der Volksbank….

    Viel Spaß beim Shoppen!

  24. Naja, ich habe auch mal eine Zeit in England verbracht und sogar bei Primark eingekauft (jedoch nie was anderes als Socken – da kommt es auf die Qualität nicht so an 😉 ). Aber ehrlich gesagt gibt es ähnliche Läden doch schon längst in Deutschland – C&A fällt mir da als erstes ein, Woolworth, New Yorker, und H&M würde ich sogar eher qualitativ hochwertiger einschätzen als die billigen Klamotten, die es bei Primark gibt. Topshop ist allerdings noch viel schlimmer, nur dass es noch viel mehr von den schrecklichsten, untragbaren Klamotten gibt (meine Meinung). Schon mal überlegt, wieso z.B. die Französinnen als elegant, die Engländerinnen aber als eher schlecht angezogen gelten? Eben.

  25. @asdfjklö:
    C&A, Woolworth und New Yorker sind vielleicht von den Preisen vergleichbar mit Primark, aber wenn du mal die Klamotten vergleichen würdest, dann würde dir auffallen, dass der Stil total unterschiedlich ist. Bei C&A und Co. gibt es eher kommerzielle Sachen, die nicht ausgefallen und meistens auch weder trendig noch besonders hübsch sind.
    Ich finde, dass es bei Topshop super viele schöne Sachen gibt, es kommt eben immer darauf an, welchen Stil man bevorzugt. Viele junge und stylishe Leute stehen auf den Indie- und Bohostyle (oder kombinieren ausgefallene Dinge) und den/die gibt es nunmal bei Topshop und/oder Primark. Ich habe eine ganze Zeit während meines Studiums in Paris verbracht und kann nur sagen, dass viele Französinnen nicht besonders elegant oder schön angezogen sind. Wenn du mal in Modezeitschriften gucken würdest (InStyle, Glamour), dann würdest du auch wissen, dass der sogenannte “London-Style” super ist. Alles in allem finde ich allerdings, dass man einen guten oder schlechten Stil nie auf ein ganzes Volk beziehen sollte, da es ja wohl immer und überall Varianzen gibt.

  26. also…..ich hab gedacht ich finde hier ein paar infos über primark,aber ich meinungen gehen hier ganz klar auseinander…..ich werde mir mein eigenes bild morgen machen und dann mal sehen wie es so ist….werde mich denn morgen abend mal dazu äussern wie ich es dort fand

  27. @bozz am 20. Januar 2010 hat doch garnicht Jaegerin geschrieben sondern: lea am 15. Dezember 2009, die erstmal die Rechtschreibung lernen sollte.

  28. War heute mit meinen Eltern und meiner kleinen Schwester im Primark Bremen. Sind von Hamburg erstmal 1 1/2 Stunden mit dem Auto dahingefahren, war kein Problem. So kurz vor 13 Uhr waren wir schließlich da. Meine erste Reaktion: Meine Güte, was für eine Menschenmasse. Sehr schöne Sachen, unglaublich billig und die Qualität ist für den Preis auch sehr gut. An all die die sich für die Qualität beschweren: Was wollt ihr denn für den Preis ? Warum geht ihr nicht gleich zu Tommy Hilfiger, G-Star oder sonst wo hin ? Da bekommt ihr die Qualität die ihr haben wollt. Es hab zwar extrem lange Schlangen; in die Umkleidekabine bin ich eh nicht gegangen, hab versucht Klamotten zu nehmen wo ich mir sicher war dass sie passen. Schade nur, dass die “Standard-Größen” 36 bzw. 38 schon vergriffen waren. Nachdem wir 2 pralle Einkaufstaschen hatten sind wir zur Kasse gegangen; eine meeeeterlange Schlange ! Gute Organisation, man wurde von einem netten jungen Herren zu einer der 14 Kassen gebracht. Ging ziemlich schnell. @Cora Du regst dich aber auch über Sachen auf. -.- Ja ! Unglaublich ! Man muss sich an der Kasse anstellen ! Alleinschon wie beim Arbeitsamt oder Metzger. Wäre das nicht so, dann wäre das noch chaotischer. 🙂 Und wegen dem Chaos, da brauchst du dich nicht zu wundern. Gehörst ja auch zu der Sorte Käufer die einfach alles irgendwo hinschmeißen. Ich finde Primark sehr gut, man bekommt trendige Klamotten zu einem sehr guten Preis. Schade, dass da so viele Leute rumnörgeln. Also Primark; Empfehlenswert !

  29. Ich bin gestern aus london zurück, und waren natürlich “stilecht” im primark an der oxford street, und ich kann nur sagen ich war total überwälltigt, super billig und auch ein paar ganz schicke sachen ergattert, besonders für männer/jungs hab ich echt schöne stücke gefunden, jetzt warte ich nur noch drauf, dass primark in berlin eröffnet ^.^

  30. I-Love-Falsche-Wimpern

    Hallo,
    ich kann mich nur Atalia anschließen. Primark ist von Hamburg aus gut zu erreichen (bis auf die doofen Baustellen auf der A1 z.Zt.). Preis/Leistung ist wirklich mehr als ok nur halt ein bischen wühlig. Primark gehört jetzt jedenfalls zu jedem Bremen-Besuch dazu. Daumen hoch !!!

  31. also ich war in menchester bei primark und das hat mir wirklich gut gefallen
    ich fands einfach nur geil XD
    und jetzt hab ich mal ne frage gibt es in der nehe von stuttgart eigentlich auch einen prymark?wär net wenn einer antworten würde

  32. Es gibt nur ein waren Standort für Primark in Deutschland und das wäre_____Berlin_____!!!! In der Hauptstadt würde das Geschäft aus allen Nähten reißen. Coole Sachen für noch cooleren Preisen, bei knapp 100000 Studenten müsste H&M sich umschauen! Bitte liebe Primark Marketing Abteilung wagt den Schritt Richtung Hauptstadt!

  33. @ stuttgart21: es hat nur 2 primarks in deutschland bisher… der eine in bremen der ander in Frankfurt… also nicht gerade nah bei stuttgart..
    @ cora: Zitat: “rstmal habe ich mich gefragt, wie können die solche Preise anbieten. man ist ja …..Dann kam die 2. Frage, was sind das für Größen?
    Und da war es mal wieder, eine Verkäuferin sagte, dass die Größen bis 46 gehen, aber eher
    kleiner ausfallen. Und das Thema kennen wir schon. “Mir wird hier nichts passen!!!.”
    ich hab in England mal ein anzeige gesehen warum Primark so billig ist
    1. machen die gar keine werbung, und bei anderen firmen gehen dafür millionen drauf
    2. um deine 2. frage zu beantworten: die machen mode hauptsächlich nur in den größen die am meisten verkauft werden… warum brauchen sie auch sachen in größe 50 herzustellen wenns ziemlich sicher eh nicht weggeht
    insgesamt war des eine liste mit 7 wirklich sehr guten gründen und ich kaufe auch jedes mal dort ein wenn ich in england bin(2x im jahr)…. ich hab manche pullis von dort seit jahren und meine hosen halten auch länger als die von h&m… vorallem die wäsche dort find ich viel besser als die von h&m…war auch schon einmal im primark in bremen und war dort auch begeistert … na gut die umkleiden sind schlecht stationiert aber die kasse geht so viel schneller als bei anderen läden…
    kann Primark in england und in deutschland nur total empfehlen

  34. wie fährt man da eig von hamburg da hin u was für ein bahnticket muss man holen?

  35. Da ich in england lebe, kenne ich primark schon ein paar jahre. Der trend geht hier wirklich zu erschwinglicher mode. Ich stelle immer mehr fest, dass es in deutschland zwar schoene laeden mit guter qualitaet gibt, aber manchmal moechte man halt auch nur etwas fuer eine saison kaufen. Allerdings muss ich sagen das die meisten primark sachen schon laenger halten, man muss halt ein bisschen rumsuchen und nicht gleich das t-shirt kaufen welches gut am buegel aussieht. Anprobieren ist schonmal pflicht weil die sachen doch auch ca. ein bis zwei nummern kleiner ausfallen. Daher lohnt es sich vielleicht gleich zwei groessen mit in die umkleidekabine zu nehmen. Allerdings darf man auch hier nur 5 oder sechs teile mit in die umkleidekabine nehmen. Viele hier haben sich beschwert das die laeden immer sehr voll sind und das ist hier genauso. Wir gehen immer sehr frueh wenn Primark aufmacht und dann kann man eben auch ein bisschen mehr in ruhe stoebern. Ich finde das sehr viele leute immer am meckern sind und denen kann man es nie recht machen. Ich denke auch mal das Primark eher etwas fuer juengere leute ist
    ( oder fuer die, die sich gerne jung kleiden ). Ich habe letztens eine Ich liebe Primark und hoffe das es bald einen in Hamburg gibt.

  36. Also ich hab mit den Primark Sachen bisher durchweg gute Erfahrungen gemacht, hab bisher in London und Manchester viel Unterwäsche, ein paar Oberteile und Hosen gekauft.
    Alles top von der Qualität.
    Zur Bedienung kann ich nichts sagen, da ich schon genau weiss was ich möchte bzw. mir passt. Und in England ist es aufgrund der vielen Filialen wohl auch nicht sehr überlaufen wie in Deutschland, sondern echt normal, wie vielleicht in einem C&A unterhalb der Woche.

    Übermorgen gehts in den Primark in Stockport *freu*.

    Ich würde mich über eine Eröffnung in NRW, so Kölner Raum und/oder im Ruhrpott echt freuen…..genug potenzielle Kunden gibts hier auf jeden Fall!

  37. Ich war in den Osterferien mit meiner besten Freundin im Primark Shop. Ich finde den Laden einfach geil. Die Klamotten da sind stylisch und die Qualität ist bei den Sachen unterschiedlich. Einge der Sachen kann man mit denen von H&M vergleichen, einige mit denen von KiK. Daher find ich den Preis schon gut. Außerdem tragen die Sachen auch viele andere aus meiner Scule / Umgebung. Am letzten Schultag fahren wir wieder nach Bremen in die Waterfront und auch zu Primark. Und in den Herbstferien mach ich eine Schulreise nach London und da gucken wir hoffentlich auch mal in den Shop da. 🙂

  38. gibts auch in frankfuurt:)

  39. Also ich liebe Primarkt über alles..wohne in Hamburg und fahre mindestens 3 bis 4 mal im Monat nach Bremen um in Primarkt schön zu shoppen…ich finde immer was passendes für mich oder mein freund..Hab sogar überlegt mit mein freund dahin zu ziehen wegen Primarkt. Und das meine ich auch ernst,da bremen allgemein schön ist..

  40. Ich war einmal im Primark in London an einem Freitag. War schon ein ziemliches Gequetsche und Geschiebe da. Jedenfalls sah ich viele viele schöne Teile, habe dann aber nur die genommen bei denen ich mir sicher war dass sie passten (Schlange bei der Umkleide zu lang!) aber echt günstig, ein Top und ein T-Shirt für insgesamt 4£ = 5€ und Qualität ist auch echt gut für den Preis 🙂 Jedoch sollte man Zeit mitbringen weil man sonst vieles übersieht.

  41. ich fahre nächsten monat nach bremen zum primark
    und ich hoffe das es total toll wird, hab schon vile gutes gehört, aber was ich hier lese von wegen *sch**** und so und schlechte qualität und lange warte zeiten und so.. damit muss man doch rechnen vorallem weil alles so günstig ist dann ist doch von anfang an klar dass man lange warten muss und das die qualität nicht so gut ist wie bei marken klamotten wie S.Oliver und so ist doch auch klar..
    also sollte man sich vorher überlegen ob man sich das getümmel dort antun möchte odeer nicht, das es logisch ist!
    naja ich hoffe das ich viele schoene sachen finde 🙂

  42. Warum BREMEN und nicht Hamburg ???
    Werde morgen dort hin fahren und mal schauen 🙂

  43. Waltraut 17.11.2010

    ich wohne in mannheim und hatte meine schwester in bremen besucht.Sie schwärmte von primark,allso sind wir dort gewesen.war total begeistert vom angebot und mit voller tasche raus.beim nächsten besuch bin ich garantiert wieder dort.

  44. Ich war bis jetzt 2-mal in Primark. (London & Brighton)
    Ich kannte den Laden vorher nicht . Es war zeimlich voll in Primark, aber da der Laden sehr groß ist, verläuft sich das!^^
    Am Anfang hab ich so gedacht ”Hm..so billig…ob die Qualität gut ist..?”
    Ich hab die Sachen gar nicht anprobiert,weil es zu voll war und hab einfach alles gekauft. Und ich muss sagen die Qualität ist echt gut und es gibt superschöne Sachen!
    Ich könnte auch nicht sagen,dass die Sachen kleiner ausfallen oder soo…also zumindest bei mir nicht! xD
    Ich finde Primark einfach suuuuuper! 🙂
    Und ich werde am Samstag nach Gelsenkirchen fahren und mal gucken was es in dem Primark so schönes gibt! 😀

  45. Wie kommt man eigentlich am besten mit der Bahn zum primark

  46. Die Firma http://www.Edelevent.de bietet Shoppingtouren von Hamburg zum Primark und zum Outletpark Ochtum nach Bremen an.

  47. Ich muss ehrlich gestehen das ich Primark immer online bei http://www.shopping-papst.de bestelle 😉

  48. ich durch Zufall in Bremen und im Primarkt, ist 100mal besser als KIK,hat mir gefallen und ich komme wieder obwohl ich mit dem Zug von Wolfenbüttel anreisen muß,aber es lohnt sich. Es währe gut ,wenn Primarkt auch in Braunschweig geben würde. Am 3.9. 2011 fahre wieder hin. Will wer mit??

  49. ICH LIEBE PRIMARK !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!GÜNSTIG;GEIL UND MEGAAAST COOL:ICH KANN ES NUR EMPFELEN FAHRE BALD WIEDER MIT EINER FREUNDIN UND FREU MICH SCHOON RIESIIIIIIIIG ♥ WEIL LETZTES MAL AUCH SO GEEIL WAR: BESTE KLAMOTTEN UND ALLES ICH FREEEEEEUE MICH SOOOOO: !!!!!!!

  50. Leider hat nun auch eine Primark Filiale in Hannover eröffnet. Als ich in den Sommerferien das erste mal in Bremen war und zum Waterfront gefahren bin (dauert ca. 30 min mit der Bahn), kamen mir schon ziehmlich viele mit großen, weißen Plastiktüten entgegen. Als ich dann auch noch die Trägerinnen der Tüten sah. Hatte ich obwohl ich noch nicht drinne war einen eher schlechten eindruck vom Geschäft. Zum größten Teil hatten die Mädchen gleiche Klamotten an.Wo ich mir dachte “ob das gut geht”. Da es unter Mädchen schnell zum Zickenkrieg kommt, bei Klamotten gleichheit. Als ich dann vor dem Geschäft stand, sah es dort aus wie im Schlachtfeld. Und in welcher Einrichtung die T-shirt und Hosen hingen/lagen wurden sie einem nicht Schmackhaft gemacht. Es sah schon so aus wie bei Kik und Woolworth. Ich finde dieser laden lässt nicht viel Platz für Individualität! Die Klamotten gehen vielleicht nach den neusten Trends eurer Meinung (was mir eig nicht augefallen ist) aber wenn alle gleich rumlaufen, fühlt man sich dann nicht verloren. Jeder trägt das gleiche und hat irgendwie keinen eigenen Kleidungsstil. Wenn ich nach den Ferien in die Schule komme, sieht doch irgendwie jeder wie der andere aus. Wer will schon wie jeder andere rumlaufen?! Ist doch Langweilig!

  51. Also ich fahre nächste Woche in Essen zum Primark und bin schon total gespannt , weil ich dann zum ersten mal da bin. Ich habe schon viel gutes darüber gehört von einer Freundin. 😉

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*