Postboten droht seit heute die Gefahr eines brutalen Überfalls!

Wie viele frustrierte Fussballfans laufen weltweit wohl
durch die Strassen, weil sie keine WM-Tickets ergattern konnten? Eine Menge.
Jedoch gehöre ich zu dem frustrierten Teil der sich mit dieser Ticket-Pleite arrangiert
hat und nicht mit Hilfe einer 45-er Magnum dem Postboten die Fifa-Briefe entreissen werde.
 
Einige Leidende sehen dies wahrscheinlich ganz anders und
werden vom heutigen Tage an ihre seit Wochen und Monaten im
Hinterstübchen geplanten
Überfälle in die Tat umsetzen. Die monatelange Recherche, wer aus dem
Bekanntenkreis oder näherem Umfeld wohl Tickets erbeutet haben könnte,
soll
sich nun auszahlen.

Sollte sich diese Befürchtung bewahrheiten, werden ich
selbstverständlich über die  Raubüberfälle auf
Ticket-Eigner und Postboten berichten, was ich am liebsten gar nicht
möchte. Wollen wir daher hoffen, dass die Beamten sich für diese
Problematik etwas haben einfallen lassen.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*