Podolski wechselt zum 1. FC Köln – Boateng zu Stuttgart

Köln ist aber mit ihrem Interesse nicht allein, so sollen Manchester City und Juventus Turin per Fax aus dem Ausland angefragt und können in Sachen Geld wahrscheinlich mehr bieten als die Rheinländer. Auch sportlich gesehen, wäre ein Wechsel von Podolski ins Ausland wesentlich sinnvoller als in der Bundesliga gegen den Abstieg zu spielen. Das größte Plus der Rheinländer dürfte das Kölner Herz von Podolski sein. Weil die Fans auch ihren Beitrag leisten wollen, haben sie eine Initiative ins Leben gerufen – „Alles für Poldi“.

Auch Kevin Prince Boateng ist momentan bei vielen Klubs in Deutschland im Gespräch. Der Mittelfeld-Allrounder wurde in der vergangenen Woche mit Dortmund in Verbindung gebracht und nun soll Stuttgart sein Interesse bekundet haben.

Allerdings handelt es sich hier lediglich um Gerüchte, die bisher von keiner Seite bestätigt wurden.   

2 Meinungen

  1. Poldi sollte lieber nach Bremen wechseln, beziehungsweise sollten die Bayern ihn für 1 Jahr dorthin ausleihen 😉 Die Kaufoption könnte im Erfolgsfall ja erhöht werden…

  2. Hat das jetzt eigentlich geklappt, weil Schumi gedroht hat sich einzuschalten?!?! ;-))))

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*