Pocket Loox T

Ich kaufte nämlich vor einigen Wochen das Nokia 6233, um das es heute aber gar nicht gehen soll. Vor einiger Zeit hörte ich, dass Fujitsu-Siemens eine Smartphoneversion seiner Pocket-Loox-Serie plant. Mittlerweile sind die Geräte unter der Bezeichnung Pocket Loox T am Markt. Es gibt sie als 810 (ohne Kamera, für die neurotischen Industriespionagephoben) und als 830 mit Videokamera für Telefonie und 2-MP-Fotokamera. Schaut man sich die Promotiontexte und -Bilder  von FSC an, kann bei entsprechend affinen Personen schnell ein Kaufreiz erzeugt werden. Sprich, ich wollte so ein Ding haben, aber pronto!!

Glücklicherweise habe ich zumindest insoweit Besserung gelobt und erfahren, dass ich mir Geräte vor dem Kauf erstmal ansehe und versuche, soweit möglich, zu testen. Früher habe ich immer blind in Onlineshops gekauft. Ein entsprechender Händler vor Ort war schnell gefunden und genau so schnell stellte sich dann auch die Ernüchterung ein.

Gut. Die Ts können VoIP, WLAN, Bluetooth, GSM, UMTS, haben sogar GPS und eine QWERTZ-Tastatur. Außerdem sehen sie schick aus, vom Formfaktor her ein bisschen so wie die Sony-Ericsson-T-Serie. Sie wären also wirklich ein ganz heißer Kauftipp, auch wenn sie mit rund 800 Ocken ganz schöne Löcher ins Budget reißen. Was aber völlig inakzeptabel ist, ist das Gewicht. Knappe 200 Gramm, die sich eher wie ein halbes Pfund anfühlen, sollen es sein. Tascheninkompatibel! Noch schlimmer aber ist die Auflösung. 240 x 240 Pixel ist nicht nur in Zeiten von VGA-PDAs indiskutabel, es führt auch zu handfesten Schwierigkeiten. PDA-Software ist bekanntlich immer auf 240 x 320 Pixel optimiert, was schon eine geringe Auflösung ist. Den Pocket Loox T-Geräten fehlen selbst dazu noch 80 Pixel. Übelste Bildschirmdarstellungen sind die Folge. Manche Software läuft sogar gar nicht erst.

Fazit: Schöne Geräte, aber viel zu schwer und mit bescheidenen Bildschirmen ausgestattet. Definitiv kein Kauftipp!!

Keine Meinungen

  1. hi!! Es ist schwer bei den neuen Handys nein zu sagen.Sie haben so viele funktionen, ist schon sagenhaft was die Technick zuläßt. Aber versuche standhaft zu bleibenLG Anke

  2. „Sie wissen es nicht, aber ich bin ein regelrechter PDA- und Handy-Junkie. Neue Geräte lösen bei mir in zu vielen Fällen unbändige Will-Haben-Reize aus…“das könnte von mir sein, wirklich schöner artikel und auch schön zum lesen

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*