Neuer Peugeot RCZ Red Carbon bietet über 2.200 Euro Kundenvorteil

Das lange Warten hat sich gelohnt: Erstmals seit der gründlichen Modellpflege Anfang letzten Jahres kann der Peugeot RCZ jetzt wieder als exklusive Sonderedition „Red Carbon“ durch je zwei Farb-, Felgen- und Dachvarianten in gleich acht Design-Versionen geordert werden.

Peugeot RCZ Red Carbon ©PEUGEOT Deutschland GmbH

Erwartungsgemäß kombiniert der neue Peugeot RCZ Red Carbon eine reichhaltige Ausstattung mit einem besonders dynamischen Auftritt. So können bei diesem besonderen Peugeot Coupé die Metallic-Außenfarben Rot und Schwarz mit schwarzen oder weißen Leichtmetallrädern im 19-Zoll-Format geordert werden, des Weiteren bieten die Peugeot Händler das schwarze Dach sowohl in einem besonders eleganten hochglänzenden als auch in einem sportlichen seidenmatten Finish an. In beiden Fällen wartet das Dach mit einer Carbon-Beschichtung auf, wobei die für den RCZ typischen Dachbögen stets in Aluminium ausgeführt sind. Die Bremssättel, die Außenspiegelkappen sowie die Kühlergrill-Einrahmung in schimmerndem Schwarz setzen markante Akzente.

Peugeot RCZ Red Carbon ©PEUGEOT Deutschland GmbH Peugeot RCZ Red Carbon ©PEUGEOT Deutschland GmbH

Im Peugeot RCZ Red Carbon geht’s edel zu

Das Interieur des RCZ Red Carbon bietet eine konsequent sportlich-elegante Atmosphäre. So sorgt feinstes Nappaleder für optische wie auch haptische Genüsse. Die vorderen Integralsitze lassen sich elektrisch beheizen und verstellen. Ihre besonders feine Anmutung ist den tiefroten Ziernähten zu verdanken, die über die Türverkleidungen bis ins Armaturenbrett verlaufen und die Mittelarmlehne sowie die Fußmatten genauso schmücken sowie das Volant und den Schaltknauf. Beide sind Bestandteil des Sport-Pakets und erlauben dem Piloten mit nur 362 Millimetern Durchmesser respektive einem verkürzten Griff, den Peugeot Sportwagen präzise zu bewegen.

Peugeot RCZ Red Carbon ©PEUGEOT Deutschland GmbH

RCZ Diesel und Benziner zum gleichen Preis

Die ohnehin üppige Ausstattung des Peugeot RCZ fällt im Red Carbon nochmals großzügiger aus: Sowohl das Navigationssystem WIP Nav Plus samt Bluetooth-Funktionalität als auch Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Kurvenlicht gehören hier zum Serienumfang. Zusätzlich akzentuiert ein Motorsoundgenerator die dynamischen Qualitäten akustisch, während die Reifendruck-Kontrolle die Sicherheit nicht nur bei ambitionierter Gangart steigert. Der Peugeot RCZ Preis der Red Carbon-Edition beginnt ab 37.200 Euro – egal, ob der 147 kW/200 PS starke, besonders laufruhige Benziner oder der effiziente und kraftvolle Diesel mit 120 kW/163 PS geordert wird. Gegenüber einem vergleichbar ausgerüsteten Serienmodell sparen Käufer bis zu 2.220 Euro. Die Auslieferungen starten im Juni.

Bilder: ©PEUGEOT Deutschland GmbH

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*