Monaco und die Formel 1

War es nun ein gestellt oder nicht?

Wie das noch vor 10 Jahren aussah, als tatsächlich noch jede Runde zu Ende gefahren wurde und er nicht einfach lustlos sein Auto in der Kurve geparkt hat:

Allerdings hatte er da auch das Rennen nicht gewonnen.

Die wirkliche Helden von Monte Carlo sind ja für mich die Herren aus der Vergangenheit. Sei es 1970…

… oder 1937:

Diese alten Autos sind jedoch noch nicht ganz von der Straße verschwunden, denn jedes Jahr wird in Monaco der Grand Prix Historique ausgetragen. Bilder hat der monegassische Motorsportverband in Hülle und Fülle.

Keine Meinungen

  1. Man sollte auch nich zu sehr nachtragend sein. Sicherlich ist an der Sache etwas dran. Bis heute weiss man den wahren Grund immer noch nicht.Abgeschlossen und nach vorn geschaut.

  2. Dominik Schwind

    Eben, spätestens wenn Kimi im Ferrari sitzt, gewinnen die auch wieder. 😉

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*