Mode: Frauen mögen keinen Schnurrbart

Schnippschnapp - und weg mit der Wolle! Männer, die bei Frauen punkten wollen, sollten sich tunlichst vom Bart trennen.

Schnippschnapp – und weg mit der Wolle! Männer, die bei Frauen punkten wollen, sollten sich tunlichst vom Bart trennen.

Und der Tag wird kommen, an dem auch der letzte Hipster die Wolle aus seinem Gesicht entfernt!

Frauen mögen laut einer aktuellen Umfrage nämlich keine Schnurrbärte. Und wenn ihr Hipster ehrlich zu euch selbst wärt, würdet ihr, euch nicht länger hinter Haaren verstecken – oder ihn zumindest auf einen Drei-Tage-Bart zurechtstutzen. Den wiederum finden auch die Damen attraktiv. Bei rund einem Drittel der deutschen Frauen (33,9 Prozent) punktet er. Schnurrbartträger findet gerade mal jede zehnte Frau (8,2 Prozent) attraktiv.

Single-Männer sollten auf Nummer sicher gehen – und den Bart wegrasieren

Männer, die sich auf der Suche nach einer Partnerin befinden, sollten schnellstmöglich zum Rasierer greifen: Mehr als die Hälfte (57,6 Prozent) mögen Männer ohne Bart.

Und wie ist das mit den Haaren?

Auch in Sachen Haarpracht mögen Frauen offenbar keine wirklichen Experimente: Zwei Drittel (66,4 Prozent) finden kurzhaarige Männer attraktiv. 30,3 Prozent der Frauen mögen das Haar auch mittellang. Männer mit langen Haaren werden von 4,2 Prozent der Frauen favorisiert.

Die Umfrage wurde im Auftrag der „Apotheken-Umschau“ durchgeführt, befragt wurden 1.065 Frauen ab 14 Jahren.

Foto: Thinkstock, iStock, RoborDestrani

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*