Mein Pod spricht spanisch

In Spanien im Urlaub und vergessen wie man ein Bier
bestellt? Keine Angst du musst nicht auf dem Trockenen sitzen. Guardian Unlimited hat die Lösung: Spanischlektionen als Podcast. Zwei Lektionen sind
bereits verfügbar mit so hilfreichen Phrasen wie „Vorstellen und Begrüßen“ und
„Essen und Trinken“. Einfach anhören und nachsprechen. Das man dann die Antwort
auf seine Frage nicht versteht ist das übliche Dilemma mit Sprachlektionen, die
einem nur Phrasen beibringen. Um eine Sprache zu erlernen, gehört eben doch
mehr Lernaufwand dazu.
 
Phrasenbücher sind nichts Neues und anstelle eines Podcasts
könnte man auch sein kleines Büchlein hervorholen und nachschlagen. Der
Sprachunterricht per Podcast hat den Vorteil, dass man die Aussprache mitlernt
und nicht mit der Lautschrift kämpfen muss. Guardian Unlimited liefert zu den
Lektionen die passende Pdf-Datei zum mitlesen. Drei weitere Lektionen sind
angekündigt. Sie sollen helfen nach dem Weg zu fragen und darüber zu reden was
man mag und was man nicht mag.
 
Wer ein paar Phrasen lernen möchte kann dies hier tun.

No votes yet.
Please wait...

Eine Meinung

  1. Es ist schon sehr nützlich wenn man einen Spanischkurs macht wenn es nach Mallorca,Gran Canaria oder im Winter sogar in die Karibik geht.Eine tolle Adresse habe ich hier gefunden.http://www.spanischkurs.de.kiAlso Hablamos Espanol.Viel Erfolg beim Spanisch büffeln.gruss Hans.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*