Maskenzauber an der Alster: ein venezianisch inspirierter Karneval in Hamburg

Karneval in Hamburg einmal anders,  das ist der “Maskenzauber”.

Betrachtet man die Architektur der Alsterarkaden und Colonnaden, die vielen Brücken und Kanäle in der Nähe, wird deutlich, warum Hamburg manchmal “Venedig des Nordens” genannt wird.

So entstand die Idee für einen besonderen Karneval in Hamburg – den Event “Maskenzauber”, welcher erstmals 2002 stattfand, ausgerichtet vom Veranstalter Incanto Erlebenskunst, in Verbindung mit einem festlichen Kostümball mit barocker Ausrichtung.

Karneval in Hamburg: Maskenzauber 2012

In diesem Jahr gibt es zwar keinen Maskenball, sondern erst wieder 2013, doch der Maskenzauber Karneval findet statt vom 11. bis 12. Februar. Jeder ist eingeladen, beim “Maskenzauber an der Alster” seine Kreativität mit einfließen zu lassen, sei es vor oder hinter den Kulissen, frei nach dem Motto: “Dem Karneval wohnt man nicht bei, den lebt man mit!” Wer aktiv mitmachen möchte, wird gebeten, die Veranstalter zu kontaktieren und zu einem Vorbereitungstreffen zu erscheinen. Weitere Informationen finden Sie auf der Website. Dort gibt es auch eine Galerie mit Impressionen früherer Events.

Karneval in Hamburg: Teilnehmen oder Zuschauen

Natürlich sind Sie auch als einfacher Besucher, sei es mit oder ohne Kostüm oder Maske, willkommen. Besonders beliebt und häufig anzutreffen sind zum einen venezianisch anmutende Kostüme mit halben oder ganzen Gesichtsmasken, desweiteren Fantasy- und Mittelalter- sowie vor allem Renaissance- oder Barockkostüme. Grell oder bunt kostümierte “Jecken” wie im rheinländischen Karneval dagegen sind hier dagegen nicht vertreten, weil sich das schlecht mit der Eleganz der venezianischen Vorbilder vereinen lässt.
Hier das Programm des Maskenzaubers
Samstag, den 11. Februar 2012
Flanierende Masken an den Colonnaden 15:00 bis 16:00 Uhr
Flanierende Masken an den Alsterarkaden 16:00 bis 17:00 Uhr

Sonntag, den 12. Februar 2012
Flanierende Masken an den Alsterarkaden 16:00 bis 17:00 Uhr
Flanierende Masken an den Colonnaden 17:00 bis 18:00 Uhr

Gemeinsames Abschlußdefilée für alle maskierte Hamburger 18:00 Uhr
(Startpunkt vor dem Geschäft Bocksbeutel, Colonnaden 54)
Der Eintritt ist frei.

Vor Ort werden Sie auch einige Kleinkünstler und Musikanten sehen und hören können. Incanto Erlebenskunst, wünschen den Besuchern des Straßenkarnevals: “Fühlen Sie sich eingeladen, zu verzaubern und dabei selbst verzaubert zu werden…”

Eine Meinung

  1. War auch zum Karneval gewesen, war wunderschön. Kann es nur jeden Fan empfehlen das einmal mit zu machen. Etwas ähnliches findet man sonst nirgends in Deutschland.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*