mac2.009 in Köln – Apple zum Anfassen

Wer Mac kennenlernt, wird Mac lieben. So ging es mir jedenfalls, als ich vor mittlerweile gut zwei Jahren mein weißes Macbook aus der stylischen Verpackung zog.

Für alle, die wie ich schon infiziert sind, oder auch für “Abtrünnige”, die bislang noch nicht in den Sog des Mac-Universums gezogen wurden, findet im Oktober 2009 die mac2.009 in Köln statt.

Drei Tage wird das dortige Messegelände im Licht des Apfels erhellt. Die Macher sind keine Anfänger und konnten sich schon in den Jahren 2003 bis 2006 auf der bayrischen Mac-Expo austoben. Damit aber private Nutzer nicht überfordert und Firmen nicht gelangweilt werden, dürfen beiden Zielgruppen in jeweils eigenen Bereichen spielen.

Für Mac-User, die sich eher im Privaten mit apfeligen Widgets beschäftigen, gibt es kostenfreie Präsentationen, deren Titel in gewohnter Mac-Manier irgendwie so trendy klingt, wie alles im Apfeluniversum: mac2stage. Innerhalb von 20 bis 30 Minuten erfahren hier sowohl alteingesessene Macanwender, als auch Neulinge alles über das Leben und Arbeiten mit Macanwendungen und der entsprechenden Software. Darüber hinaus werden auch kostenpflichtige Workshops für die Profis angeboten. Zielgruppe der “mac2work” Veranstaltungen sind vor allem Unternehmen, die sich näher mit Businesslösungen beschäftigen möchten. Aber auch Freiberuflern dürften die Schulungen durchaus nutzen.

Die mac2.009 öffnet vom 29.10. bis zum 31.10.2009 jeweils von 10.-19.00 Uhr, bzw. am letzten Veranstaltungstag bis 18.00 Uhr ihre Türen.
Wer kein Geld für Tickets ausgeben möchte, kann sich hier ( noch bis zum 6.2.2009 anmelden und ganz umsonst in die durchdesignte Computerwelt abtauchen. Mehr Informationen und alle wichtigen Programmpunkte erscheinen demnächst auf der offiziellen Seite zur mac2.009.

Eine Meinung

  1. Finde ich wirklich gut, daß Mac für Privatanwender einen eigenen Bereich erstellt hat!
    Hut ab, die tunhalt noch wirklich was für ihre Kunden. Ich freue mich schon darauf, dabei zu sein!

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*