London Card: die einfachste Art zu reisen

London, die Hauptstadt Englands und des Vereinigten Königreiches, liegt an der Themse im südöstlichen Teil Großbritanniens. Sie ist die bevölkerungsreichste Stadt der Europäischen Union (Mitglied seit 1973) und eines der wichtigsten Kultur– und Finanzzentren der Welt.

London Travel Card

Mit der London Card kann man jedes öffentliche Verkehrsmittel (U-Bahn, Busse, Bahnen) in und um London nutzen. Sie ist für zwei Zonen erhältlich, wobei die Zone 1-2 den Innenstadtbereich und die Zone 1-6 (all zones) das Zentrum sowie auch die Umgebung Londons betrifft. Es integriert sogar die U-Bahn bis zum Flughafen Heathrow, schließt jedoch den Heathrow Express aus. Die Tickets für Erwachsene oder Kinder können für einen, drei oder sieben Tage erworben werden.

Weiterhin muss unterschieden werden, ob eine ‚peak‚ oder ‚off-peak‚ Karte benötigt wird. Die günstigere Variante ist die sogenannte ‚off-peak‚ Karte, weil man die Busse und Bahnen werktags erst nach 9.30Uhr benutzen kann. Am Wochenende gelten beide Karten ganztags.

Hinweis: Die London Travel Card ist datumsgebunden und kann nach Ausstellung nicht mehr geändert werden.

London Oyster Card

Die Oyster Card stellt eine Alternative zur Travel Card dar und gilt für alle Tarifzonen – unabhängig von ‚peak‘ oder ‚off-peak‘ – der U-Bahnen, Busse, Docklands Light Railways (DLR) und Straßenbahnen in London. Hierbei handelt es sich um eine aufladbare Karte, deren Startguthaben 10, 15, 20 oder 30 Britische Pfund (GBP) haben kann. Zusätzlich dazu fällt eine Aktivierungspauschale von zwei Britischen Pfund an.

Die Oyster Card ist auf andere Personen übertragbar, kann jedoch nicht gleichzeitig genutzt werden. Ein absoluter Vorteil ist die Tatsache, dass das Guthaben nicht verfällt, so dass man sie beim nächsten Aufenthalt erneut nutzen kann. Die Oyster Card lohnt sich bei einem Aufenthalt von 3-4 Tagen, wenn Sie länger bleiben, sollten Sie lieber die London Travel Card kaufen.

Hinweis: Die London Oyster Card gilt nur für Erwachsene. Bitte beachten Sie außerdem, dass Sie sich bei Fahrten mit U-Bahn und der DLR immer ein- und ausbuchen müssen, sonst wird Ihnen der maximale Tagespreis berechnet. Bei Bussen ziehen sie die Karte einfach über den Scanner.

Allgemeiner Hinweis: Aufgrund der Tatsache, dass Olympia 2012 in London ausgetragen wird, existieren bereits jetzt schon einige Baustellen, so dass es zu Streckensperrungen oder eingeschränktem Schienenverkehr kommen kann.

No votes yet.
Please wait...

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*