Löwenzahn: Das Kinoabenteuer für Kinder

“Löwenzahn” ist seit 1979 (die Vorgängerserie “Pusteblume” mit eingerechnet) fester Bestandteil des Kinderprogramms des ZDF. Nachdem Peter Lustig 25 Jahre lang als neugieriger und wissensdurstiger Bauwagenbewohner durch das Programm führte, folgte ihm Guido Hammersfahr in dieser Ausfgabe. Als Fritz Fuchs erlebt er nun spannende und lehrreiche Abenteuer gemeinsam mit seinem Hund Keks – und beide zieht es nun auch ins Kino.

Löwenzahn: Die Fernsehserie wird zum Kinofilm

Im Kinderfilm wird sich allerhand ändern, denn Fritz Fuchs muss seinen Bauwagen in Bärstadt verlassen und den fiesen Welpen-Kidnapper und Dieb der Baupläne von Fritz” neuester Erfindung, ein Solar-Paraglider, verfolgen. Mit von der Partie ist natürlich Keks, sowie Laila (Ruby O. Fee) und ausgerechnet sein schwerfälliger Nachbar Paschulke (Helmut Krauss). Unterwegs werden sie so manches Abenteuer bestehen müssen.

“Löwenzahn – Das Kinoabenteuer” ist dabei nicht die erste Episode in Spielfilmlänge: Mit “Die Reise ins Abenteuer” wurden die Folgen 198 bis 200 der Serie so gedreht, dass sie einzeln oder eben im Kino gezeigt wurden. Diese Geschichte markierte auch den Ausstieg von Peter Lustig aus gesundheitlichen Gründen nach 25 Staffeln.

Peter Timm führt Regie beim Kinoabenteuer

Komödien- und Kinderfilm Spezialist Peter Timm (“Go Trabi Go”, “Rennschwein Rudi Rüssel”, “Liebe Mauer“) übernimmt die Regie für den Film, der zu großen Teilen in Thüringen gedreht wurde. Da es sich hier nicht um eine längere Folge der beliebten Fernsehserie handelt, sondern ganz konkret in Hinblick auf die große Leinwand produziert wurde, legt er auch noch mehr Gewicht auf ausgeglichene Charaktere, Action und Spannung. Dominique Horwitz übernimmt im Film als “Roman Zenkert” den Gegenpart zu Guido Hammerfahrs “Fritz Fuchs” nebst Hund Keks.

“Löwenzahn – Das Kinoabenteuer” wird ab dem 31. März 2011 zu sehen sein.

Regie: Peter Timm
Drehbuch: Henriette Piper, André Georgi
Mit: Guido Hammesfahr, Dominique Horwitz, Ruby O. Fee, Helmut Krauss, Sanam Afrashteh, Petra Schmidt-Schaller, Peter Sattmann
Produzentin: Milena Maitz
Koproduktion: ZDF
Kinostart: 31.03.2011

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>