Llyfrgell Genedlaethol Cymru /”National Library of Wales”. Walisische Nationalbibliothek ab April samstags geschlossen

Der Geschichtswissenschaftler Dr. John Davies, Autor von “A History of Wales” ist auch sehr enttäuscht von dieser Entscheidung. Er besuchte die Bibliotheken in den USA, die 24 Stunden geöffnet haben, und was passiert in Wales?  “It’s curious we have all-day and all-night shopping, but we don’t have something more intellectual to do such as visiting the national library”, so Davies.

http://news.bbc.co.uk/1/hi/wales/7730496.stm

Eine Bibliothek, die von sich behauptet, eine der großartigsten Bibliotheken auf der Welt zu sein und dann an Samstagen noch nicht einmal bis an den Nachmittagen geöffnet hat. Das finde ich drastisch, das finde ich ziemlich schlimm.
Ich denke auch, viel mehr Besucher würden an Samstagen die Bibliothek in Aberystwyth besuchen, wenn diese attraktiver und einladender wäre.
Ergebnis schlechter Planungen?

Eine Meinung

  1. Wahrscheinlich haben unsere Waliser Freunde ähnlich wenig Geld zum Betreiben der Bücherei wie wir in Deutschland. Personal ist knapp! Leider…

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*