Llwynywermod – Das Ferienhaus der Windsors / Prinz Charles in Wales

(Foto: http://i.dailymail.co.uk/i/pix/2008/06/24/article-1029018-01B9168C00000578-169_468x287_popup.jpg)

Llwynywermod (= grove of wormwood) bei Myddfai in Carmarthenshire ist das neue Zuhause – seit Juni 2008 - von Prince Charles und Camilla in Wales.

Da der Prinz übermorgen 60 Jahre alt wird, finde ich es angemessen, einen Bericht über Llwynywermod zu schreiben. Es dauerte zwei Jahre bis es komplett renoviert wurde. Llwynywermod, (Walisisch: Llwynywermwd), auch Llwynywormwood.

Urlauber können hier in Zukunft Ferien machen, wenn der Prinz nicht in Residenz ist. Ich würde hier sehr gerne einmal ein langes Wochenende verbringen, zumal ich auch Carmarthenshire sehr liebe.
Der Kauf des “Holiday Houses” war aber doch eher symbolisch, denn die Hauptresidenzen des Prinzen waren schon immer in England: Highgrove House, Clarence House, Birkhall. Ihm gehören weiter das Castle of Mey, Sandringham House, und Raymill House (Camilla’s Haus).

Das Haus Llwynywermod wird bereits in der walisischen Erzählung “The Lady of the Lake” erwähnt und ist mit den berühmten Doktoren von Myddfai verbunden, die hier im Mittelalter Heilkräuter anpflanzten.

Zur gesamten Geschichte und gut dokumentiert gibt es ein Buch von Mark Barker, A Royal Home in Wales: Llwynywermod (Accent Press, 2008).

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>