Kokoswasser: der isotonischer Durstkiller

Das isotonische Getränk enthält entsprechend die gleiche Mineralkonzentration wie die Körperflüssigkeiten und ist äußerst gesund. Außerdem wird es von Madonna beworben. Die Popikone sieht doch auch noch ganz fidel aus, also muss ja etwas an dem Erfrischungsgetränk dran sein.

Kokoswasser im Grünen

In einer unreifen, also grünen Kokosnuss befindet sich das meiste Kokoswasser, dann auch steril, so dass es sogar intravenös bei starker Dehydration verabreicht werden kann. Gesund ist es außerdem, da es die Verdauung stärkt, viele Vitamine und Mineralien beinhaltet und angeblich auch noch die Zellalterung aufhalten kann. Ob Letzteres wirklich stimmt, ist nicht so sicher, immerhin kommen die meisten Quellen, die das bezeugen aus Kokosnussvermarktungskreisen und wollen uns wirklich frische, junge Drinks verkaufen.

Ein Erfrischungsgetränk im Urlaub

Wer in den Südosten fliegt, um dort Urlaub zu machen, sollte immer vorzugsweise nach dem süßen Getränk fragen, da es leicht verträglich ist und – wenn man es sich frisch in der Kokosnuss mit Strohhalm reichen lässt – auch keine Keime beinhaltet, so dass man Magenproblemen ade sagen kann.

Das abgefüllte Wasser kommt zwar mittlerweile in zahlreichen Sorten, etwa bei Goco oder Vita Coco, aber 100%ig schmeckt es nicht wie das Original, dafür ist es aber sehr trendy und auch noch schick verpackt.

Will man das echte tropische Erlebnis, dann besorgt man sich lieber eine junge Kokosnuss und schlürft genüsslich daraus, während man das süße, Gelee-artige Fruchtfleisch löffelt.
Dabei sollte man nicht zu lange warten, bis man sich das Getränk einverleibt, denn je reifer die Frucht, desto geringer der Anteil an Fruchtwasser.

Madonna ist übrigens nicht die Einzige, die sich gerade dem Vita Coco Label an den Hals wirft, auch Ernährungs- und Sportfreaks Demi Moore, Matthew McConaughey und Anthony Kidies sind hellauf begeistert. Aber nur Madonna hat bereits die Idee für Kokoswassereis vorgeschlagen.

Na, wenn das Warten auf den Sommer da nicht schwer fällt.

[youtube O9Qaf5YZ5iU]

Keine Meinungen

  1. Klasse Vorschläge. Gut zum Nachmachen. Kinder werden sich freuen. Endlich mal den Regen als etwas Positives sehen und erleben.

    Tolle Ideen , einfach umzusetzen. Gefällt mir.

    Schöne Grüße
    Evelin

  2. Das sind sehr schöne Spiele für den Regen…macht weiter so! Danke ♥

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*