Klassik Open Air 2009 am Odeonsplatz

Am 11. und 12. Juli werden Fans der klassischen Musik sich am Münchener Odeonsplatz einfinden, um dem größten Klassik Open Air der Stadt beizuwohnen. Es wird wieder einmal ein Wochenende der Superlative, das zumindest lässt das hochkarätige Programm erahnen. Zunächst werden die Musiker des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks das Klassik Wochenende einläuten. Geleitet werden sie dabei von Andris Nelsons. Zusammen mit der renommierten Musikerin Hélène Grimaud (Klavier) wird man unter anderem einem Klavierkonzert von Rachmaninow lauschen dürfen.

Klavierduo beim  Klassik Open Air

Gute Klavierduos gibt es viele in der Szene, die Veranstalter des Klassik Open Air München ließen es sich jedoch nicht nehmen, eines der besten Duos der Welt für sich zu gewinnen. So werden am Sonntag die Schwestern Labèque erwartet.

Open Air Tickets

Veranstaltungsbeginn ist jeweils ab 21 Uhr. Man erreicht den Odeonsplatz direkt mit der U-Bahn und kann vor Veranstaltungsbeginn einen Abstecher in den Englischen Garten machen. Wenn das Wetter mitspielt ist das ein perfekter Sommerabend. Das Auto sollte man aber besser zu Hause stehen lassen, denn es gibt keine Parkplätze um den Odeonsplatz und es wird außerdem ein Sperre geben.

Tickets ab 25 € kann man hier erwerben. Die Konzerte schließen jeweils eine Pause von 45 Minuten ein und enden ungefähr um 23.30 Uhr.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*