Kirschblüten und Feuerwerk

Mit dem Frühling kommt auch jedes Jahr das japanische
Kirschblütenfest nach Hamburg und das schon seit 1968. Und wenn die Japaner
eins können, dann ist das ein Feuerwerk organisieren. Seit Frühlingsanfang
freue ich mich auf das Spektakel – das Feuerwerk des Hafengeburtstags kann da
nicht mithalten. Letzten Sonntag erzählte mir dann eine Bekannte, das
Kirschblütenfest sei schon letzten Freitag gewesen. Vor Schreck verschluckte
ich mich an meinem Kaffee. So ein Mist, und ich wollte es doch so gerne sehen.
Ich war die letzten Jahre immer da und fand es immer wieder beeindruckend.
 
Blöd, wenn man sich nicht richtig informiert und dadurch
tolle Veranstaltungen verpasst. Also recherchierte ich noch mal im Netz und –
oh Freude –  meine Bekannte war falsch
informiert! Das Kirschblütenfest ist nämlich erst diesen Freitag (19.05.) ab 19
Uhr an der Außen Alster. Das Fest wird mit einem Rahmenprogramm und
kulinarischen Köstlichkeiten begleitet. Gespendet wird das Feuerwerk von
der japanischen Gemeinde Hamburgs.
 
Den schönsten Ausblick hat man natürlich vom Boot aus,
direkt auf der Alster. Wer kein eigenes Boot hat, mit dem er auf die Alster
gondeln kann oder sich nicht in einen völlig überfüllten Alsterdampfer
quetschen will, findet garantiert ein schönes Plätzchen rund um die
Außenalster. Also ich werde auf jeden Fall da sein. Hoffentlich spielt das
Wetter mit.

No votes yet.
Please wait...

2 Meinungen

  1. Und die japanischen Filme zur Kirschblüte gibt’s hier

  2. kleiner Nachtrag: Das Feuerwerk ist für 22:30 Uhr angesetzt.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*