Hunderassen für Kinder: 10 kinderfreundliche Begleiter durch dick und dünn

Hunderassen für Kinder: 10 kinderfreundliche Begleiter durch dick und dünnEs gibt wohl kaum ein Kind, das nicht irgendwann den Wunsch nach einem eigenen Hund äußert. Wenn die Eltern diesem Wunsch nachkommen möchten, kommt meistens die Frage auf, welche Hunde für Kinder am besten geeignet sind. Oder es kann sein, dass man sowieso mit dem Gedanken spielt, sich einen Hund anzuschaffen. Aber wenn man Kinder hat, wird auch dann die Frage gestellt, welcher Hund am besten passt.
Wichtig ist, dass man weiß, man kann nicht einfach einen Hund kaufen, von dem es heißt er sei Kinderlieb und ganz automatisch werden Hund und Kind die besten Freunde. Jeder Hund braucht Erziehung, denn Kinderliebe an sich ist kein Rassemerkmal eines Hundes.
Es gibt allerdings einige Eigenschaften, aufgrund derer man davon ausgehen kann, dass die Hunde für Kinder eher geeignet sind.

Hunde für Kinder: Die Top 10

1

Golden Retriever

Der Golden Retriever wird als überaus gutmütiges Tier geschätzt. Ein beliebter Spruch unter den Züchtern und Liebhabern dieser Hunde ist der, dass ein Golden Retriever einen Einbrecher eher freundlich begrüßen und ihm beim Transport des Diebesgut helfen würde, als ihn anzugreifen.
2

Bearded Collie

Der Bearded Collie ist ein Hütehund mit einem sehr sanften Wesen und einem ausgeprägten Beschützerinstinkt. Er lässt sich sehr gut erziehen und gilt als ausgesprochen kinderlieb.
3

Boxer

Der Boxer ist sogar bekannt für seinen liebevollen Umgang mit Kindern. Allerdings sollte ihm immer noch die Möglichkeit eingeräumt werden auch mit seinen Artgenossen rumzutollen.
4

Samoyed

Der Samoyed ist der Hund, der aussieht als würde er immer lächeln. Aber so wie er aussieht, ist auch sein Wesen: Freundlich, aufgeschlossen und sehr gesellig.
5

Jack Russell

Dem Jack Russel wird wie jedem Terrier nachgesagt, dass er nicht leicht zu erziehen ist. Diese kleinen quirligen Kerle toben für ihr Leben gerne und sind als Spielgefährte für Kinder sehr geeignet. Allerdings braucht er auch einen, der ihm sagt, wo es lang geht, sonst tanzt er einem schnell auf der Nase rum.
6

Berner Sennenhund

Auch ein beliebter Familienhund, der auch Haus und Hof bewacht, ist der Berner Sennenhund. Er ist sehr gesellig und soll sich auch von kleinen Kindern nicht aus der Ruhe bringen lassen.
7

Cocker Spaniel

Wenn man Hunde für Kinder sucht, stößt man auch immer wieder auf den Cocker Spaniel. Der Cocker Spaniel ist ein sanftmütiges und treues Tier, das man, vorausgesetzt man bietet ihm genug Bewegung, auch gut in der Wohnung halten kann.
8

Cavalier King Charles Spaniel

Ein fröhlicher und aufgeweckter Hund ist der Cavalier King Charles Spaniel. Dem anhänglichen und verspielten Tier ist der Kontakt zum Menschen sehr wichtig. Er soll sich auch mit anderen Tieren gut verstehen.
9

Basset

Auch der Basset ist ein sehr gutmütiger Hund, dem ein enger Kontakt zur Familie sehr wichtig ist und den kaum etwas aus der Ruhe bringt.
10

Deutscher Pinscher

Der Deutsche Pinscher ist eine sehr lernfähige und wachsame Hunderasse, die sich gut in die Familie integrieren lässt. Weiteres zur Rasse auf http://www.deutsche-pinscher-24.com/
11

Collie

Es gab wohl mal eine Zeit, da wurde nur ein Hund genannt, wenn Hunde für Kinder gesucht wurden. Das lag natürlich an seinem berühmten Kollegen. Aber mal Lassie außer acht gelassen, ist der Collie wirklich ein sehr intelligenter und auch unkomplizierter Hund, der sich sehr gut den Lebensumständen anpasst und für Familie und Kind bestens geeignet ist.

Tipps und Hinweise

  • Der Hund kann noch so freundlich sein, man sollte nie den Hund mit einem kleinen Kind alleine lassen.
  • Kinder müssen von Anfang an lernen, dass es sich bei einem Hund um ein Lebewesen mit einem eigenen Willen handelt und nicht um ein Spielzeug.

Foto: Deklofenak – Fotolia

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>