HP TouchPad: webOS Tablet in iPad Größe

Das HP TouchPad wird mit dem webOS eine engere Verknüpfung zwischen Handy und Tablet knüpfen als die beiden Global OS-Player von Apple und Google.

Die Touchstone Technologie auf dem HP Touchpad

Wie schon beim vorgestellten HP Veer, setzt Hewlett-Packard konsequent auf sein hauseigenes Betriebssystem, welches man sich beim Aufkauf vom angeschlagenen Palm Unternehmen unter die Finger krallen konnte. In der 3.0 Variante ist das Betriebssystem im Zeitalter der Tablets angekommen und bietet all die hochgeschätzten Palm Qualitäten auf großem Bildschirm. So auch die Touchstone Technologie. Dabei können durch das Berühren von zwei webOS Geräten untereinander Daten ausgetauscht werden. So kann, nach eigenem Bekunden des Herstellers, das Lesen einer Webseite durch Berühren mit dem Smartphone auf das HP TouchPad in größerer Auflösung fortgeführt werden.

Sehr interessant, wenn man mal wieder eine Webseite aus dem Mail Programm öffnet und grade dann nach einen größeren Bildschirm schreit. Das Konzept hat Potenzial und setzt wie Apple auf eine vollwertige hauseigene Struktur.

[youtube -rdNpBLXG88]

Fakten, Fakten, Fakten

An Programmen soll es zum Start des ersten webOS Tablets nicht mangeln. Neben Angry Birds, einer interaktiven Time Ausgabe, Last.fm und Facebook Apps, arbeiten Entwickler seit geraumer Zeit an weiteren Programmen für das HP TouchPad. Das 9,7 Zoll große Tablet konkurriert direkt mit Apples iPad 2 und kommt mit der selbigen Auflösung von 1024 x 768 Pixeln daher.

HP verzichtet auf einer rückwärtigen Kamera und bietet lediglich eine 1,3 Megapixel Frontkamera für Videochats. Speicherplatz gibt es ab 16 GB und 32 GB als Maximum. Die Batterielaufzeit wird irgendwo bei 8 und 10 Stunden liegen und dank Qualcomm Snapdragn Prozessor liegt man leistungstechnisch sogar vor der Konkurrenz. Nur so dünn wie das iPad 2 oder das Samsung Galaxy Tab 8.9 bzw. 10.1 wird es nicht. Geschlagene 13,7mm sind aber kein Beinbruch. Bleibt nur zu hoffen, dass die 740 Gramm Gewicht noch etwas gedrückt werden können.

Weiterführende Links

Hersteller

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*