Hamburger Dom – Volksfest in der Hansestadt

Bereits seit Anfang der Woche hat der Hamburger Dom (Sommerdom 25. Juli bis 24. August 2008) seine Tore geöffnet. Eines der größten Volksfeste im Norden von Deutschland wird die Hamburger durch den Sommer begleiten. Obwohl dreimal jährlich stattfindend, ist der Hamburger Dom ein beliebter Anlaufpunkt. Großer Beliebtheit erfreuen sich die unzähligen Fahrgeschäfte, die vom historischen Pferdekarussell bis hin zum rasanten, ultramodernen Fahrgeschäft reichen.

Eine ganz besondere Attraktion ist das wöchentliche Feuerwerk, das anlässlich des Dom auf dem Heiligengeistfeld abgefeuert wird und für Bewunderung bei den Besuchern sorgt. Freitags erstrahlt dann der Himmel in verschiedenen Farben und Spektren.

Beliebt ist zudem der Familientag bei Hamburger Dom. Jeden Mittwoch wird das Angebot eigens auf die Familien in der Hansestadt abgestimmt, so gibt es spezielle Kinderattraktionen und halbe Preise an den Fahrgeschäften. Auch bei Speis und Trank kann am Familientag gespart werden, so dass ein Ausflug zum Familientag keine kostenintensive  Angelegenheit wird.

Öffnungszeiten:

Montags bis donnerstags von 15.00 Uhr bis 00.30 Uhr
Freitags und sonnabends von 15.00 Uhr bis 24.00 Uhr
Sonntags von 14.00 Uhr bis 23.00 Uhr

Anreise:

U-Bahn: U3 St. Pauli
S-Bahn: S1, S3 Reeperbahn
Diverse Busse

7 Meinungen

  1. Ja, ja der gute DOM… :)Zu erwähnen wäre aus meiner Sicht noch der “Winter-DOM”: Auch wenn ich nicht unbedingt ein großer Fan der ganzen Geschichte bin, ist dieser doch hervorzuheben, da es eines der wenigen “Volksfeste” im Winter sein dürfte… Von den ganzen Weihnachtsmärkten mal abgesehen.

  2. Auch wenn man schon zig mal dort war ist es doch immer wieder schön auf dem Hamburger Dom finde ich 🙂 Egal ob Sommer oder Winter.

  3. Der Hamburger DOM hat Tradition.Ob Sommer oder Winter…. jeder hat so seine eigenen Vorteile:)

  4. Diesmal , beim Winter Dom bleibt die Sonderfläche erstmals ohne Schausteller…..also kein Hexen – oder Mittelalterdorf! Sehr Schade, das war für Uns nämlich das Highlight!!!!
    Mal abtauchen zwischen diesen ganzen Blinklichtern, den Menschenmassen, den Schreischaustellern, abtauchen in Feuerschein, Mittelalter Musik geniessen……:(

  5. der Hamburger Dom ist immer schön. Ob Winter oder Sommer… eine nette Alternative zu den Weihnachtsmärkten übrigens. Für mich ist das Feuerwerk wann immer ich dort bin das Highlight.

  6. werde Anfang Dezember wieder in Hamburg sein und habe mir fest vorgenommen mal wieder beim Dom vorbeizuschauen, ist immer wieder schön dort.

  7. Ich habe mal im Wörterbuch unter Volksfest nachgeschaut, weil mir der Begriff nicht ganz passte. Demnach ist ein ein Volksfest eine volkstümliche Veranstaltung mit verschiedenen Attraktionen, die meist im Freien stattfindet.

    Also passt es schon letztendlich.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*