Alzheimer-Allgemein

RSS

Jung und alt gemeinsam

Für die größtenteils hoch betagten und bewegungseingeschränkten Bewohner, die auf die Nutzung von Rollstühlen und Rollatoren angewiesen sind, wird mit den Geräten ein zusätzliches Angebot zur Bewegung in frischer Luft geschaffen.

Erfahren Sie mehr »

Was hat sich in diesem Jahr 2009 verändert?

Meiner Mutter geht es nach wie vor gut. Sie ist jetzt 91 Jahre alt geworden in diesem Jahr und das ist schon ein stolzes Alter. Leider ist die Demenz so weit forgeschritten, daß wir überlegt haben - mit der Heimleitung , ob es nicht besser wäre, daß sie im September in die Dementenstation umzieht.

Erfahren Sie mehr »

Meine Mama ist die BESTE °°°

Meine Mama ist die BESTE °°°

Heute möchte ich wieder einmal von meiner Mutter berichten.   Vor einem Jahr ist sie mit als „ ERSTE „ umgezogen in den ersten Abschnitt des Neubaus: Martha Haus in Rahlstedt. Es ist für mich als Angehörige ein ganz ergriffener ...

Erfahren Sie mehr »

Eine erneute Auszeichnung für die Martha Stiftung

Preis für Schmerzprojekt Das Seniorenzentrum St. Markus in Eimsbüttel, eine Einrichtung der Martha Stiftung, wurde für die Entwicklung und Umsetzung eines Schmerzmanagements in der Pflege mit dem " Altenpflegepreis" ausgezeichnet. Die Auszeichnung, die zu den " höchsten " in der bundesdeutschen Altenpflege gehört, wird jährlich vom renommierten Hannoveraner Vincentz-Verlag verliehen. Ziel des Projektes ist es, die Pflegekräfte für die Schmerzerkennung zu sensibilisieren, Schmerzen zu vermeiden oder zu Minimieren. Quelle: Hamburger Wochenblatt

Erfahren Sie mehr »