Gebrauchte Bücher – Wissen zum kleinen Preis

Als Geschenk kommen in der Regel ausschließlich neue Bücher zum Einsatz. Gebrauchte Bücher eignen sich nur in Ausnahmefällen als Geschenk, beispielsweise wenn das Buch nicht mehr lieferbar ist, oder bereits antiquarischen Wert besitzt.

Gebrauchte Bücher günstig kaufen

Das Internet ist ein wahres Schnäppchenparadies für alle Buchliebhaber. Auf diversen Auktionsplattformen werden gebrauchte Bücher aus Privatbesitz bereits ab einem Euro versteigert. In speziellen Tauschbörsen kann man eigene Bücher gegen Bücher von Mitgliedern der Community eintauschen. Traditionell sind lokale Flohmärkte eine günstige Bezugsquelle für gebrauchte Bücher. Hier findet man gebrauchte Fachbücher, Lehrbücher und auch gebrauchte Kinderbücher.

Gebrauchte Bücher günstig versenden

Über das Internet gekaufte Bücher können im Normalfall nicht persönlich abgeholt werden. Um unnötig hohe Versandkosten zu sparen, sollte man die günstigen Versandformen “Büchersendung” oder “Warensendung” wählen.

4 Meinungen

  1. Die meisten Angebote sind doch mittlerweile schon Versandkostenfrei. Sehe ich zumindest immer häufiger bei ebay. Warum überhaupt Bücher kaufen? Einfach mal öfters in die gute alte Stadtbibliothek um die Ecke gehen. Wir haben z.B. in Neuss eine mega gute Satadtbibliothek. Dort bekommt sogar eine riesige Auswahl an Hörbüchern und Filmen.

  2. ich sehe das auch so. Als Studentin habe ich einfach nicht immer das Geld mir eine neues Buch zu kaufen.
    Des weiteren sehe ich es auch als einen Beitrag zum Umweltschutz.
    Einen guten Vergleich für gebrauchte Bücher fand ich auf itbuchshop.de liefert für mich immer ganz brauchbare ergebnisse.
    grüße angie

  3. Ich stimme zu das Fachbücher für das Studium ziemlich ins Geld gehen. Aber gerade die Standartwerke kaufe ich mir gern selbst, denn die sind in der Bib oft vergriffen. Außerdem kann man in eigenen Werken schnell mal nachschllagen und makieren.
    Gebrauchte Bücher weisen zwar meist Gebrachtspuren auf, aber bis auf zwei drei Außnahmen war das bis jetzt ok.
    Andere Portale sind http://www.amazon.de oder http://.rebuy.de/verkaufen/buecher.

    LG

  4. @Blackberry:
    Also ob es sich wirklich lohnt ein neues Buch/Fachbuch zu kaufen, nur um darin mal schnell etwas nachzuschlagen bzw. zu markieren sei mal dahin gestellt. Meine Erfahrung zeigt, dass du bei Büchern aus Uni-Bibliotheken beides machen kannst! : )
    Ich hatte schon Bücher in der Hand wo mit Bleistift mal kurz das Wichtigste markiert wurde. Ich fand das super und überhaupt nicht störend, weil man gleich die Kernaussagen präsentiert bekam. Und das ganz ohne eigenem Zutun. Abgesehen davon, spart es Zeit und Geld. Also im Battle zwischen neue Bücher kaufen vs. gebrauchte Bücher kaufen, gewinnt aus meiner SIcht eindeutig Letzteres.
    Wenn es denn unbedingt neue Bücher sein müssen, dann sollte man nicht imme rbeim Klassenprimus Amazon kaufen. Es gibt auch ganz gute andere Läden im Internet, wie z.B. Buch.de, Bücher.de, Libri.de usw.
    Wer neben einem Buch auch noch irgendwelchen Dekokram bestellen möchte, wird bei Weltbild.de fündig.
    Bücher kaufen mal anders!

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*