belauscht

RSS

Opel Entlassungen – Die Krise nimmt kein Ende

Gestern wurde bekannt, dass Opel Entlassungen plant, um den Konzern langsam aber sicher wieder gesund zu schrumpfen. Aber Moment mal, gab es denn nicht wochenlange Verhandlungen mit neuen (möglichen) Eigentümern, der Opel-Mutter GM und der Bundesregierung, um gerade das zu verhindern?

Erfahren Sie mehr »

Gut gebaut oder falsch gebaut?

Gut gebaut oder falsch gebaut?

Kiel, im Bus - Eine Mutter und ihr ca. fünf Jahre alter Sohn sitzen neben mir im Bus. Vor uns sitzt eine Frau mit einem sehr großen Busen und einem tiefen Ausschnitt. Der Kleine kommt aus dem Staunen gar nicht mehr heraus, bis er dann fragt:

Erfahren Sie mehr »

Du bist was du hörst

Du bist was du hörst

Köln, Straßenbahn - Ein Jugendlicher kommt in die Bahn. Aus seinem Handy dröhnt für alle gut hörbar Musik (Hip-Hop). Wie immer, alle stört es und keiner traut sich, was zu sagen. Neben uns steht jedoch ein eher unangenehmer Zeitgenosse (Typ Rocker, Biergeruch, 150 KG). Der Rocker schaut den Jugendlichen offensichtlich böse an. Der coole Jugendliche wird sichtlich nervös.

Erfahren Sie mehr »

falsch getankt?

Köln, in einer Frauenarztpraxis. Ich war damals Aushilfe in einer Frauenarztpraxis. Die Chefin war im Urlaub, meine Kollegin und ich machten die Quartalsabrechnung, als das Telefon klingelte. Meine Kollegin geht ran, meldet sich, macht plötzlich ein völlig fassungsloses Gesicht und ruft:

Erfahren Sie mehr »

Hamburg, im Zug.

Vier äußerst betrunkene junge Männer steigen samt Bier am Hamburger Hauptbahnhof ein. Sie sind alle schon sehr angetrunken und hatten offenbar ein sehr berauschendes Erlebnis mit einer gewissen Rosie. Lautstark unterhalten sie das gesamte Abteil und erzählen ausschweifend von der wunderbaren Rosie. Jede vorbeigehende Frau wird mit Rosie verglichen und anschließend beschimpft. Das ganze Abteil ist bereits kurz vorm Nervenzusammenbruch, als dieser Dialog zwischen einem nüchternen Fahrgast und den Betrunkenen entsteht

Erfahren Sie mehr »

Scheißvitamine

Riedstadt, Apotheke - Eine Mutter mit ihrer ca. 13 - 14jährigen Tochter steht am Tresen. Sie bittet den Apotheker um ein Vitamin B12 Präparat, da ihre Tochter Vegetarierin sei, Vitamin B12 aber vorwiegend über die fleischliche Nahrung dem Körper zugeführt werde und sie daher einen Mangel bei dem "Kind" befürchte. Daraufhin entsteht folgender Dialog:

Erfahren Sie mehr »

Belauscht

Der alltägliche Wahnsinn will seinem Namen alle Ehre machen und kooperiert mit belauscht.de, dem Ohr zu Deutschland.

Erfahren Sie mehr »