Freizeit in Hamburg – Segelflugplatz Boberg

Die Boberger Niederungen, in denen der  Segelflugplatz Boberg sich befindet, sind ein sehr artenreiches Naturschutzgebiet und dementsprechend malerisch und naturnah ist die Atmosphäre hier im „Speckgürtel“ Hamburgs. Wenn man auf dem  Segelflugplatz Boberg mal nicht in die Luft, sondern lieber in die Natur schauen möchte entdeckt man wahre Schätze, wie beispielsweise fünf verschiedene Orchideenarten und den seltenen Eisvogel.

Schnupperangebote auf dem  Segelflugplatz Boberg

Der  Segelflugplatz Boberg wird vom Hamburger Verein für Luftfahrt e.V. geführt und dieser bietet für Neueinsteiger spezielle Schnupperangebote an. Jeder kann mit diesem Angebot in 10 Flügen feststellen, ob das Segelfliegen seinen Vorstellungen entspricht. So muss man nicht gleich Mitglied im Verein werden und hat genug Zeit, um sich ausgiebig ein Bild von der Sportart zu machen. Der Verein stellt verschiedene Maschinen, vom Einsitzer bis hin zum Motorsegler zur Verfügung. Natürlich kommen auch Fortgeschrittene Segelflieger hier auf ihre Kosten. Und alle die am Boden bleiben können sich erholen, den Badesee genießen und den Maschinen zusehen.

Anfahrt zum  Segelflugplatz Boberg

Man findet das Gelände südöstlich des Hamburger Zentrums zwischen Billstedt und Bergedorf. Die B5 führt direkt in das Naherholungsgebiet und auch über die A1 kann man den  Segelflugplatz Boberg erreichen. Weitere Informationen zu den genauen Koordinaten, Hinweisen zum Anflug und weiteren Informationen über das Areal und die Angebote findet man hier.

2 Meinungen

  1. Oh, ja das stimmt! Man kann sich sehr gut erholen! Das ist eine tolle Möglichkeit für die Freizeit und die Großstädte können uns nur neiden! 🙂

  2. “…Der Segelflugplatz Boberg wird vom Hamburger Verein für Luftfahrt e.V. geführt…”
    Naja, nicht ganz. Der Platzhalter ist der Landesverband Hamburg des Deutschen Aeroclubs. Es gibt zwei Vereine, die dort fliegen. Der zweite ist der Hamburger Aeroclub Boberg e.V. Schnupperkurse gibts bei beiden, die Interessentin oder der Interessent haben also die Wahl 🙂

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*