Formel 1 zu Gast in Silverstone

Der legendäre Große Preis von Großbritannien, der seit bereits seit 1950 in Silverstone ausgetragen wird, war schon mehrmals ein Ort für entscheidende Rennen. Insbesondere Lokalmatador Lewis Hamilton ist nach seinen zuletzt zwei punktlosen Rennen in der Heimat unter Druck. Wenn der Shooting-Star der vergangenen Saison erneut nicht punktet, ist das große Ziel Weltmeisterschaft in weite Ferne gerückt. Aber wie er bereits gegenüber der Presse äußerte, ist er zusätzlich motiviert hier eine Topplatzierung zu erreichen.

Nach der Rückkehr der Ferrari mit dem Doppelsieg in Magny Cours können die Piloten Massa und Räikkönen etwas entspannter an das Rennen heran gehen. Da sowohl Kubica als auch Hamilton zuletzt schwächelten, könnten sie in Silverstone schon für eine Vorentscheidung sorgen.
Für die deutschen Piloten heißt es das Rennen von Magny Cours abzuhaken, wo keiner von ihnen in die Top Ten fahren konnte. Nico Rosberg als Nick Heidfeld haben vermutlich die besten Chancen einen Angriff auf die Spitze zu unternehmen.

Da Silverstone immer für eine Überraschung gut war, kann man sich auf ein spannendes Rennwochenende freuen.

Eine Meinung

  1. Ich freue mich schon sehr darauf. Es wird heiss sein. Interessant, wer wird gewinnen?

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*