Feinste Satire: Volker Pispers Programm ‘Bis neulich’

Wer kruden Humor mit Schenkelklopf-Garantie und Geschichten aus dem Themenbereich Mann/Frau sucht, ist bei Volker Pispers an der falschen Adresse.

Der Kabarettist, der mit Vollbart und Polo-Shirt immer ein wenig wie ein Physik- oder Deutschlehrer wirkt, ist ein absoluter Spezialist darin, komplexe Zusammenhänge zu erklären und dabei den Finger auf die Wunde zu legen:

Ein freundliches Äußeres, ein umfassendes Bewusstsein für die wechselnden Situationen in Deutschland und in der Welt, gepaart mit bitteren, bösen und beißenden Formulierungen und Erkenntnissen.

Volker Pispers: beißende Wahrheiten

Der Lehrer-Vergleich in Wirkung und Stil mag bei Volker Pispers nicht von ungefähr kommen, immerhin hat der Kabarettist Anglistik, Katholische Theologie und Pädagogik studiert und als assistant teacher in England und Englischlehrer in Münster gearbeitet.

[youtube Y7ww9p2MQVg&feature=related]

Obwohl Pispers bereits seit 1982 in der Kabarett- und Kleinkunstszene unterwegs ist, war es vor allem seine rund einstündige Erläuterung der Umstände, die zum Irak-Krieg aus dem Jahr 2003 geführt haben – eine direktere, bösere und witzigere Geschichte der letzten dreißig Jahre der USA gab es weder vorher noch nachher –, die den Durchbruch bedeutete und zu ausverkauften Kabaretttheatern führte.
[youtube NCBPFF3glR8&feature=related]

(Die weiteren Teile der großartigen Ausführungen finden sich bei Youtube.)

Diese Erläuterung war Teil des Programms “Bis neulich”, das 2002 eigentlich ein Best of der letzten zwanzig Jahre mit einigen neuen Beobachtungen sein sollte – Pispers ist mit diesem Titel seitdem unterwegs. Allerdings werden die Inhalte ständig erweitert, aktualisiert, angepasst und ergänzt – ein “Kabarettprogramm in progress”, wie es auf der Webseite des Künstlers heißt.

Bis neulich: Kabarettprogramm mit regelmäßigen Updates

Somit ist kein Abend bei Volker Pispers wie der andere und wer am Anfang des Jahres das Programm gesehen hat, wird es am Ende des Jahres nicht wiedererkennen. Mittlerweile wurden etliche CDs, DVDs und Fernsehmitschnitte in ihren geupdateten Formen herausgegeben, so dass eine erstaunlich große Sammlung an Auftritten des Kabarettisten entstanden ist, innerhalb der es kaum Wiederholungen gibt.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*