Fast nicht stattgefunden

Als Fan von Arminia Bielefeld gehöre ich zur Fraktion derer, die durch Paranoia getrieben peinlichst darauf Acht geben, dass ihrer Mannschaft die angemessene Behandlung durch den Medienapparat zu Teil wird. Als ich eine Zeitlang als studentische Hilfskraft bei der Sportschau arbeitete, habe ich an nicht wenigen Spieltagen die Länge der Spielberichte notiert und kam stets zu dem Schluss, dass der DSC signifikant zu kurz kam.

Die SZ sorgte bei mir im Mai für akutes Herzrasen, als sie im Mai das Kracher-Spiel Bielefeld-Hannover einfach überging, als hätte es nie stattgefunden. In gewisser Weise ist das, was ich heute erleben musste im Vergleich dazu nicht so schlimm:

Immerhin existiert eine Erwähnung des Spiels gegen Frankfurt! Die findet sich dafür in der hintersten Ecke Fußballabschnitts. Ganz unten links konnte man offenbar noch einige lausige Zeilen freischaufeln. Hoffentlich musste sich Gerald Kleffmann dafür nicht extra beschränken in seinem ewig langen Artikel über das ZWEITLIGASPIEL zwischen 1860 und Kaiserslautern. Und hoffentlitch wurden die beiden für das völlig überschätzte Aufeinandertreffen zwischen Bremen und München angesetzten Autoren nicht zu sehr in ihrer Zeilenzahl beschnitten. Nur eine Seite durften sie damit bekritzeln. Viel zu wenig, vor allem, wenn man bedenkt, wem man da Platz lassen musste. Wenn ich es recht bedenke, reagiere ich doch lieber mit Trotz auf solche Geringschätzung:

Bevor man ihn wieder wie den unbeliebtesten Schüler der Klasse alleine in die hinterste Ecke des Raumes setzt, sollte man die Spiele des DSC in Zukunft doch lieber wieder unerwähnt lassen.

3 Meinungen

  1. Ohne jetzt hier Werbung machen zu wollen gibt es doch im Netz einige Seiten, die sich auch mit kleinen Vereinen, sogar bis in die Kreisliga beschäftigen. die-fans.de wäre so eine oder auch regionalfussball.de. Wer die Bayern also nicht mehr sehen will, kann dort viel Wissenswertes über seinen Verein, ob noch so klein, erfahren!

  2. Sicher hast du recht… aber wie sehr fluchen dann Zweitligafans, die nirgends Berichte über ihre Vereine finden… besonders in einer so hochkarätig bestückten Zweiten, wie in diesem Jahr… Recht kann man es wohl niemandem machen, dafür ist der Platz im Printbereich zu sehr begrenzt… ich persönlich finde es schön, auch über andere Vereine zu lesen, die nicht unbedingt immer erstklassig spielen… wie am Beispiel TSV gegen FCK…Als Köln-Fan kann ich mich natürlich nicht über mangelnde Berichterstattung beschweren… manchmal wünschte ich mir da ein/zwei Zeilen weniger 😉

  3. @Carlos:Ich beschwere mich auch keinesfalls über zu wenig Information über den DSC. Es ging hier einfach konkret um einige führende Massenmedien. Genauso wenig beschwere ich mich selbstverständlich über die SZ allgemein. Sonst hätte ich sie ja kaum abonniert.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*